Android-Smartphone per Chromebook steuern

RedakteurIn: Sahriban Kara
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Einrichtung des Phone Hubs ermöglicht eine enge Verbindung zwischen Ihrem Android-Smartphone und Chromebook. Mit dieser neuen Funktion können Sie viele Dinge zeitsparend auf Ihrem Chromebook ausführen, wenn Ihr Handy nicht in Reichweite ist. So können z.B. geöffnete Chrome-Tabs über den Phone Hub direkt übernommen werden und man kann übergangslos auf dem großen Bildschirm weiterarbeiten.

Wichtig ist, dass Ihr Bluetooth am Smartphone aktiviert ist und der Administrator des Gerätes die Einrichtung des Phone Hubs einstellt.
 

Klicken Sie rechts unten auf Ihrem Chromebook neben der Uhrzeit auf das Telefonsymbol um einen ersten Einblick der Funktionen zu bekommen.

[ Bildrechte anzeigen ]


Um Phone Hub Funktionen einzuschalten, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Chromebooks.

[ Bildrechte anzeigen ]


Wählen Sie bei "Verbundene Geräte" Ihr Smartphone aus und aktivieren Sie die Funktionen, die Sie nutzen möchten.

[ Bildrechte anzeigen ]


Hilfreiche Funktionen sind:

  • Öffnen der letzten Browser-Registerkarten
  • Erhalten der Benachrichtigungen
  • Stummschalten des Handys
  • Orten des Android-Smartphones
  • Überprüfen des Akkustands
Redaktionsbereiche
Datum: So. 17.10.2021