Meerwochen in JESOLO

Gespeichert von Roland Cervenka am Do. 22.11.2018
Bild 1
Bildrechte Bild1
Sonderschule Sillian

Der meeresklimatische Aufenthalt der Georg Großlercher Schule / Sonderschule Sillian in Lido di Jesolo ist schon seit vielen Jahren ein fixer Termin und bedeutet für die Kinder einen Höhepunkt am Schuljahresende. Das Wetter hätte heuer nicht besser sein können!

War es in Osttirol zur selben Zeit kalt und windig, lagen die Temperaturen am Strand meist so um angenehme 25 Grad.

 

Bilder 2
Bildrechte Bild 2
Sonderschule Sillian
Bildrechte Bild 2b
Sonderschule Sillian

Birgit, Mario, Gabriel, Aaron, Matteo, Johanna, Martin und Nico dürfen auf eine abwechslungsreiche, lustige und vor allem unfallfreie Woche zurückblicken. Vieles wurde unternommen:

Schwimmen, Wellen reiten, Tretboot fahren, Eis essen, Spaziergänge durch die längste Fußgängerzone Europas (13 km!), Radfahren, Bummelzug fahren etc.

Der Höhepunkt war heuer sicherlich die Fahrt mit dem Piratenschiff „Jolly Roger“. Da gab es so richtig „Action“!

Bilder 3
Bildrechte Bild 3
Sonderschule Sillian
Bildrechte Bild 3b
Sonderschule Sillian

Das Essen im Hotel war lecker – jeden Tag konnten die Kinder mit ihren Lehrpersonen aus einem reichhaltigen Angebot auswählen.

Schließlich fuhr man froh und erfüllt mit vielen Eindrücken wieder in die Heimat zurück. Auf dem Schulplatz warteten schon die Eltern voll Freude und Spannung auf die Rückkehr ihrer Kinder. Sicher gab es da einiges zu erzählen.....

Weitere Informationen zur Schule:

www.aso-sillian.tsn.at

www.facebook.com/SonderschuleSillian

INFOBLATT zur Sonderschule Sillian

Text + Fotos: Markus Kozubowski