Digitalisierung

DDr. Manfred Spitzer - Digitalisierung kritisch beäugt

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Manfred Spitzer ist einer der größten Kritiker der Digitalisierung. Nicht nur seine Bücher "Digitale Demenz" und "Die Smartphone-Epidemie" sind Bestseller. Der Neurodidaktiker und Psychiater schafft es als kurzweiliger Referent auch spielend, die komplexen Vorgänge im Gehirn populärwissenschaftlich aufzubereiten.

Mit Lichtgeschwindigkeit von Nord- nach Südtirol

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Am 20.11.2019 wurden in Nauders mit einem Festakt die Glasfaser-Datennetze von Tirol und Südtirol zusammengeschlossen. Die neue Nord-Süd-Datenachse über den Reschenpass als Verbindung zwischen den großen internationalen Netzknoten Mailand und Frankfurt wurde von Tirols LH Günther Platter und Südtirols LH Arno Kompatscher im Beisein der Tiroler Wirtschafts- und Digitalisierungslandesrätin Patrizia Zoller offiziell eröffnet.

Digital ist besser? Die Leitperspektive Medienbildung in Schule und Unterricht

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit dem Megatrend Digitalisierung und seinen Begleiterscheinungen setzt sich die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) in der Neuausgabe ihrer Zeitschrift „Politik und Unterricht“ auseinander. Unter dem Titel „Digital ist besser? Die Leitperspektive Medienbildung in Schule und Unterricht“ liegt nun ein Heft zu einem Thema vor, das aktueller nicht sein könnte. Es soll mit umfangreichen Materialien dabei helfen, Schülerinnen und Schüler für die Herausforderungen der Digitalisierung zu sensibilisieren und die digitale Informationskompetenz zu stärken.

Berufsorientierungsplattform für digitale Berufe

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Orientierungschannel informiert über das breite Spektrum an digitalen Jobs und stellt insgesamt 40 digitale Berufe vor: von der Systemadministratorin bis hin zum Data Scientist, vom User Experience Architect bis zur Security Analystin. 

Da sich Anforderungen und Möglichkeiten in der Arbeitswelt durch die Einflüsse der Digitalisierung immer rascher ändern, sollen dabei nicht nur definierte Berufsbilder, sondern auch eine offene und interessierte Haltung gegenüber Weiterentwicklung kommuniziert werden. 

Digital Detox

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Immer mehr Menschen stellen fest, dass ihre eigene Mediennutzung reduziert werden müsste. Was aber sollte genau reduziert werden? Wie können wir sinnvoll digital "abspecken"?

E-Learning, MOOC's, Webinar, Online Kurse, Blended Learning - Was ist was?

RedakteurIn: Jasmine Seeberger
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Möglichkeiten sich online weiterzubilden sind vielfältig. Immer mehr Hochschulen ergänzen ihren Unterricht durch Onlineangebote. Doch was genau sind die Unterschiede zwischen E-Learning, Webinare, Online-Kursen, MOOC’s und Blended Learning?

Klimakiller Videostreaming

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Digitalisierung und Klimakrise - das sind zwei Herausforderungen der Gegenwart, die mehr miteinander zu tun haben als man im ersten Moment vielleicht denkt. Auch unsere virtuellen Tätigkeiten haben einen mächtigen ökologischen Fußabdruck.

App Camps - Unterrichtsmaterial zu Programmierung und digitalen Themen

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Auf App Camps finden Sie kostenloses Unterrichtsmaterial zu Programmierung und digitalen Themen. Die Materialien unterstützen dabei, Themen wie App-Entwicklung, Calliope mini, Scratch, Medienkompetenz oder Umgang mit Daten zu unterrichten.
PädagogInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten bereits mit App Camps Unterlagen.

Weblinks:

Tablets am Bau - die Baulehre wird digital

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Um die zukünftigen Facharbeiter/innen in der Baubranche auf die Herausforderungen der Baustelle 4.0 vorzubereiten, gibt es nun Tablets für die Lehrlinge ab dem 2. Lehrjahr gekoppelt mit einer umfangreichen eLearning-Plattform mit hunderten Videos.

Mit den Tablets sollen sich die Auszubildenden auf ihren Lehrabschluss vorbereiten können, die Geräte kommen aber auch direkt auf den Baustellen zum Einsatz. Sie sind staub- stoß- und spritzwassergeschützt und haben eine Hülle mit Tragegurt und eine SIM-Karte mit 36-monatigem Tarifpaket. 

Partizipative Mediendidaktik - Buch zum kostenlosen Download

RedakteurIn: Anita Eller

Von der Webseite des BELTZ-Verlags kann das Buch Partizipative Mediendidaktik kostenlos als E-Book/pdf heruntergeladen werden. Dazu muss man sich nur als Kunde registrieren und dabei eine eMail-Adresse angeben. Nach Bestellung des Buches im Webshop und Klick auf "Kaufen" erhält man eine eMail mit dem Link zum Download.