Distance Learning

Netiquette - Benimmregeln im Netz

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Kinder und Jugendliche verbringen viel Zeit im Netz - nicht nur in der Zeit des Distance Learnings. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt die Netiquette, die Benimmregeln im Netz, zum Thema zu machen. Wir haben für Sie eine adaptierbare Vorlage zur Weitergabe ausgearbeitet.

Google Meet

RedakteurIn: Daniel Aniser
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Videokonferenzlösung Google Meet ist an vielen Schulen für Konferenzen, Fernunterricht oder Elternabenden im Einsatz. In der kostenlosen Version können 100 User an einer Konferenz teilnehmen.

Distance Learning MOOC

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Seit 10. August ist eine Anmeldung zum Distance Learning MOOC möglich. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Das Fortbildungsangebot wurde vom BMBWF im Rahmen des 8-Punkte-Plans für den digitalen Unterricht initiiert, von inhaltlichen Expertinnen und Experten aus dem Feld „Digitalisierung und Bildung” unter Federführung der Virtuellen PH koordiniert und richtet sich an Österreichs Lehrkräfte von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II.

Tirolweite Studie zum Distance Learning

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

In der Zeit vom 24. April bis 08. Mai 2020 haben 2.317 Tiroler LehrerInnen an einer von der Pädagogischen Hochschule Tirol durchgeführten Studie teilgenommen. Diese Studie wurde von einem interdisziplinären Team aus dem Institut für fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Forschung und Entwicklung und dem Institut für Digitalisierung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Qualitätsentwicklung gezielt für das Bundesland Tirol und dessen Lehrkräfte entwickelt. Mit dem ca.