Tablet

Ein bereits im Portal Tirol angelegtes TSNmeeting verwenden

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Wenn es bei Ihren TSNmeetings immer wieder Probleme mit falsch eingegebenen Konferenznamen oder dergleichen gegeben hat, dann gibt es dafür jetzt eine Lösung: verwenden Sie mit Ihrer Klasse einfach ein automatisch generiertes TSNmeeting, das bereits am Portal Tirol eingebunden ist.

Schlaukopf - interaktive Fragen machen Spaß

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Sie suchen eine schnelle Möglichkeit um das Wissen Ihrer Schüler_innen zu einem bestimmten Thema abzufragen? Oder nach einer Möglichkeit, wie die Schüler_innen selbst ein Feedback bekommen können? Dann sollten Sie weiterlesen.

Sheeplive - Laß es dir von Schafen sagen

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Informationen zum Thema Sicherheit im Internet und in sozialen Medien können sehr trocken sein. Aber nicht, wenn Sie sich von Schafen sagen lassen, was Sie besser tun und was Sie besser lassen sollten. Probieren Sie es aus.

Wie kann man sichere Passwörter erstellen und vor allem sich diese dann merken?

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Der Umgang mit Passwörtern ist wirklich nicht schwer. Man wählt einfach ein leicht zu merkendes Passwort und dieses verwendet man dann überall dort, wo eben ein Passwort notwendig ist. Wenn Sie nicht dieser Meinung sind (was ich sehr hoffe), aber nicht genau wissen, wie Sie bei all den komplizierten Passwörtern den Überblick behalten können, sollten Sie den folgenden Artikel lesen.

Emoji - Sinn oder Unsinn?

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]

Jeder hat sie vermutlich schon einmal gesehen und wohl auch schon selbst verwendet und eines von ihnen wurde sogar vom Oxford Dictionary zum Wort des Jahres 2015 gewählt: Emoji. Sie tauchen immer mehr in Texten auf, meist um dem Gesprächspartner bzw. der Gesprächspartnerin etwas mitzuteilen, was mit reinem Text schwer zu erreichen ist: die eigene Gefühlslage oder einfach wie das Geschriebene zu verstehen ist.

Google Maps erobert den Weltraum

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Wer an Google Maps denkt, wird wohl in erster Linie Navigation im Sinn haben und zwar jene auf der Erde. Aber das muss nicht so sein, denn mittlerweile erobert Google Maps auch den Weltraum, wennglich (noch) eher nicht aus Gründen der Navigation.

Wenn die Augen (zu viel) blau sehen

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Licht ist Licht, da gibt es keinen großen Unterschied. Falsch. Den gibt es schon und die Umstellung auf LEDs und die häufige und immer mehr werdende Benutzung von Geräten mit Displays mit Beleuchtung kann sogar eventuell zu Problemen führen.

Musikgeräte stimmen - das geht auch per App

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Instrumente zu stimmen ist nie ganz lustig und zumindest für jene auch nicht ganz so leicht, die ohne entsprechendes musikalisches Gehör ausgestattet sind. Aber zum Glück kann man sich ja etwas Unterstützung holen.