Bild

LeOn

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Das Medienportal für Tiroler Schulen LeOn, das Tiroler Erfolgsmodell Das Medienportal LeOn hat sich sehr erfolgreich weiterentwickelt und ist aus Tirols Schulen nicht mehr wegzudenken. Mehr als 450 Tiroler Schulen nutzen bereits das Portal des Medienzentrums des Landes Tirol. Den Lehrpersonen stehen per Mausklick – über das Internet – mehr als 50.000 Objekte (Filme, Arbeitsblätter, interaktive Übungen, Bilder) zur Verfügung.

Google Arts & Culture - wenn das Museum zu dir kommen soll

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Es ist Ihnen zu kalt oder zu warm oder einfach nur zu mühsam, sich auf den Weg zu einem Museum zu machen? Kein Problem. Unter Umständen kommt das Museum ja auch zu Ihnen.

Google Earth Engine - Karten und noch vieles mehr

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Google Earth wird vermutlich sehr vielen bekannt sein, die Google Earth Engine vermutlich eher den wenigsten. Dabei stellt Google mit dieser Earth Engine ein durchaus interessantes Tool zur Verfügung.

Die älteste Aufnahme aus dem Weltraum feiert Geburtstag

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Wissen Sie aus welchem Jahr die älteste Aufnahme der Erde aus dem Weltraum stammt? Na gut, der Titel verrät zumindest, dass es sich um ein einigermaßen jubiläumswürdiges Datum handeln dürfte. Aber welches?

Gateway to Astronaut Photography of Earth - Fotos von Astronauten

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Fotos der Erde, die vom Weltall aus aufgenommen wurden, müssen nicht immer von Satelliten stammen, sie können auch direkt von Raumfahrer_innen angefertigt worden sein. Das ist eine feine Sache, aber noch besser ist: sie sind frei zugänglich.

3D Karten der Erdoberfläche

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Weltkarten in 2D sind von gestern, Höhenbilder sind der Stand der Technik. Denn nur die Umrisse eines Gebietes abzubilden reicht nicht mehr aus, man will schon auch die jeweiligen Höhen erfasst haben. Das dachte sich auch das DLR.

Optische Täuschungen und Illusionen

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Beim Bild auf der linken Seite handelt es sich um eine optische Täuschung, bei der man aufgefordert ist anzugeben, wieviele schwarze Punkte man in den weißen Kreuzungen gleichzeitig erkennt. Wissen Sie es?