Auf die Comics, fertig, los!

RedakteurIn: Anna Zigala
[ Bildrechte anzeigen ]

Comics gibt es in vielen verschiedenen Variationen und für so gut wie alle Altersgruppen. Angefangen bei den Mickey Mouse bzw. Asterix und Obelix Zeichnungen für die Kleinen, bis hin zu den komplexen Welten von Marvel, DC und Co, die auch bei den Großen äußerst beliebt sind. Doch warum nicht mal selbst Bleistift und Papier zur Hand nehmen und seine eigenen Ideen auf das Zeichenblatt bringen? Tobi erklärt auf seinem YouTube Kanal Schritt für Schritt, wie das geht.

Köpfe zeichnen leicht gemacht


Wie bei so vielen Dingen im Leben muss man zuerst die Grundlagen beherrschen und verinnerlichen. Als Einstieg in die Welt der Comics ist das Tutorial „Köpfe zeichnen“ wunderbar geeignet. Ein Kreis hier, ein paar Hilfslinien da und schon steht das Grundgerüst. Hat man das Prinzip erstmal verstanden, kann man sich auch gleich an verschiedene Variationen, wie Profil oder Halbprofil wagen.

Die Erklärungen sind sehr verständlich, die Anweisungen klar und die Erfolge stellen sich meist relativ schnell ein, was wiederum die Motivation und den Spaß an der Sache sehr fördert. 

Hat man die erste Hürde geschafft, gibt es viele weiterführende Videos, wie zum Beispiel „Körper zeichnen“, „Sprechblasen zeichnen“ oder „Hintergründe zeichnen“. 
 

[ Bildrechte anzeigen ]

Einsatz im Unterricht


Die Anleitungen werden in einfacher Sprache erklärt. Somit können die Tutorials bereits in der 3. bzw. 4. Klasse Volksschule eingesetzt werden. Aber auch älteren Lernenden macht das Zeichnen von Comics Freude. 

Für den Anfang müssen es nicht gleich ganze Geschichten sein. Man sollte mit kleinen Schritten beginnen und zuerst nur eine einzelne Figur mit einer Sprechblase zeichnen. 

Der Einsatz ist vielfältig und nicht nur für den BE-Unterricht gedacht. Die Kinder und Jugendlichen könnten so selbstgeschriebene Geschichten bildlich darstellen oder man „zeichnet“ sich seine eigene Formelsammlung. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! 

Also: Aufstehen, Zeichenutensilien suchen und loslegen! Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Quellen


Tutorial „Köpfe zeichnen“: https://www.youtube.com/watch?v=2J_YIuHw_c4
Tutorial „Körper zeichnen“: https://www.youtube.com/watch?v=QSbx7Hklo8c 
Tutorial „Sprechblasen zeichnen“: https://www.youtube.com/watch?v=cJUoHT8Ewa0
Tutorial „Hintergründe zeichnen“: https://www.youtube.com/watch?v=PoIfZORqdgk
 

Redaktionsbereiche
Datum: So. 18.04.2021