Laterale und Black Stories

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]

Laterale kennt man vielleicht nicht unbedingt, und wenn dann meist nicht unter diesem Namen. Sie sind oft recht knifflig, aber in jeden Fall besonders.

Auf Wikipedia findet man unter dem Begriff Laterale folgende Definition:

Ein Lateral oder Black Story ist ein Rätsel, bei dem mit wenigen Informationen eine paradox oder unsinnig erscheinende Endsituation einer Kurzgeschichte vorgegeben wird, deren vorheriger Verlauf durch gezieltes Nachfragen gefunden werden muss. (Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Lateral_(R%C3%A4tsel))

Das Schwierige bei diesen Rätseln ist, dass man oft in eine bestimmte Richtung denkt, die Lösung aber in eine ganz andere Richtung geht und man nur sehr wenige und oft verwirrende Anfangsinformationen zur Verfügung hat. Das Rätsel soll dann durch gezieltes Nachfragen gelöst werden, wobei die Fragen immer nur mit "ja" bzw. "nein" beantwortet werden dürfen. Aus diesem Grund werden Laterale manchmal auch "Ja-Nein Rätsel" genannt. Das klingt jetzt erst einmal sehr theoretisch, ein kleines Beispiel wird aber schnell für Erhellung sorgen.

Beispiel

Geschichte (Problemstellung): "Ein Mann ist tot. Er liegt allein mitten auf einer Insel. Was ist passiert?" (Quelle: Ein Mann liegt tot auf einer Insel / spielwiki.de/Ein_Mann_liegt_tot_auf_einer_Insel / Autor_in unbekannt / CC-BY-SA 3.0 DE)

Spielablauf: Das wäre die Ausgangssituation und jetzt müsste der_die Mitspieler_in Fragen stellen, wie etwa: "War der Mann immer alleine auf der Insel?" Woraufhin die entsprechende Antwort lauten würde: "Ja."

Das würde sich dann solange wiederholen, bis die Lösung gefunden wird. Und in diesem Fall wäre die Lösung...

Lösung: Nein, so einfach geht das nicht. Zuerst müssen Sie selbst nachdenken und eine Theorie erstellen. Fertig? Ehrlich? Dann finden Sie die Lösung am Ende des Artikels.

Seiten mit Lateralen bzw. Black Stories

spielwiki.de: 315 Laterale (Stand 05.01.2016), alphabetisch sortiert, mit Lösungen, alle unter der CC-BY-SA 3.0 DE Lizenz

janko.at: 71 Laterale (Stand 05.01.2016), mit Lösungen, alle unter der CC-BY-NC-SA 3.0 Lizenz

eigene-welten.de: ca. 150 Laterale (Stand 05.01.2016), thematisch sortiert, mit Lösungen, keine Copyrightangaben zu finden

denksport-raetsel.de: verschiedene Laterale, mit Lösungen, Downloads und Kopien der Seite für privaten nicht kommerziellen Gebrauch gestattet

stopkidsmagazin.de: 41 Black Stories (Stand 05.01.2016), mit Lösungen, keine Copyrightangaben zu finden

deecee.de: unterschiedliche Laterale, mit Lösungen, Texte dürfen mit Quellenangabe kopiert werden

Fazit

Laterale sind sehr kommunikative Rätsel und nicht nur bei Kindern beliebt. Da die Lösungen zumeist zwar logisch absolut nachvollziehbar, aber dennoch oft eher paradox oder doch zumindest nicht naheliegend sind, muss man entweder sehr gut darin sein, sozusagen um die Ecke zu denken, oder über eine gewisse Frustrationstoleranz verfügen. Wer keines von beiden mitbringt, wird vermutlich keinen Spaß an dieser Rätselart finden. Wer sich aber gerne auf die Suche nach dem nicht Offensichtlichen begibt, wird diese Rätsel lieben.

 

Lösung des Rätsels von oben

Der Mann ist Opfer eines Verkehrsunfalls geworden und liegt auf einer Verkehrsinsel.

Links:

Redaktionsbereiche
Datum: Mi. 27.01.2016