Das Portal Tirol und die Handy-Signatur

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit der Handy-Signatur kann man sich am Portal Tirolanmelden. Aber warum sollte man das tun, wenn dies ohnehin auch mit Benutzername und Passwort funktioniert? Dafür kann es unterschiedliche Gründen geben.

Gründe für die Verwendung der Handy-Signatur zur Anmeldung am Portal Tirol

  • Sicherheit: Die Anmeldung mittels Handy-Signatur ist viel sicherer, als jene mittels Benutzername und Passwort. Während der Benutzername nämlich oft leicht zu erraten ist und das Passwort mitunter auch nicht so geheim oder sicher ist, wie man dies gerne hätte, ist es bei Verwendung der Handy-Signatur nicht so einfach, sich Zugang zu einem fremden Konto zu verschaffen. Denn hier benötigt man neben dem Signaturpasswort der Handy-Signatur auch noch jenes Mobiltelefon, das mit der Handy-Signatur verknüpft wurde. Denn genau an dieses wird eine TAN gesendet, die nur 5 Minuten gültig ist. Neuerdings kann man anstatt der TAN auch ein QR-Bild scannen (siehe Anmeldungsmöglichkeiten)
  • Nutzung bestimmter Dienste: Die Nutzung bestimmter Dienste erfordert ein höheres Maß an Sicherheit. So ist etwa bei der TSN-Userverwaltung im Portal Tirol die Sicherheitsstufe 2 zwingend vorgeschrieben, welche man nur durch eine Anmeldung am Portal Tirol mittels Handy-Signatur erreicht. Wer sich lediglich mit Benutzername und Passwort anmeldet, erhält die Sicherheitsstufe 1 und verfügt somit nicht über die notwendigen Berechtigungen für die TSN-Userverwaltung. Bedenken Sie also bitte bereits vor der Anmeldung am Portal Tirol, ob für Ihre Anwendungen nicht die Sicherheitsstufe 2 notwendig wäre.

Fazit

Es macht durchaus Sinn, sich gleich mittels Handy-Signatur am Portal Tirol anzumelden - zum Einen aus Gründen der Sicherheit und zum Anderen, damit man sich nicht wieder ab- und neu anmelden muss, wenn man einmal ein Passwort zurücksetzen möchte.

 

Links:

Redaktionsbereiche
Datum: Mi. 23.05.2018