aktivpraeventiv: kostenlose Kurzwebinar-Reihe

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

„Mit Prävention schützen und stärken“ – mit diesem Gedanken ruft der österreichische Präventionsexperte Günther Ebenschweiger die Kurzwebinar-Reihe „Wie kommt’s dazu?“ ins Leben. Start des kostenlosen Informationsangebots ist am 9. Juli 2020!

Wie kommt’s zu (Cyber-)Mobbing? Wie kommt’s zu Rassismus, Radikalisierung und Extremismus? Wie kommt’s überhaupt zu Gewalt; ganz besonders in Beziehung und Erziehung?

Für alle, die sich solche Fragen stellen, gibt es ab Donnerstag, 9. Juli 2020 eine Antwort! Denn ab sofort ist Donnerstag Präventionstag!

Günther Ebenschweiger, Veranstalter des jährlichen Österreichischen Präventionskongresses, ruft die neue Kurzwebinar-Reihe „Wie kommt’s dazu?“ ins Leben. In dieser sechsteiligen Kurzwebinar-Reihe erwarten Sie spannende sowie aktuelle soziale Themen, die unsere Gesellschaft prägen.

Der Präventionsexperte klärt komplexe Fragestellungen und Situationen auf und informiert, wie es zu Missständen, Übergriffen und Gewalt im sozialen Umfeld oder Gesellschaften kommen kann. Und vor allem beantwortet er die Frage, wie man diesen mit Präventionsansätzen entgegenwirken sowie sich und andere stärken und schützen kann. Die Anmeldung und Teilnahme an den Kurzwebinaren ist kostenlos!

  • 9. Juli 2020: Welche Phänomene Radikalisierung begünstigen?
  • 16. Juli 2020: Warum Opfer bei häuslicher Gewalt schweigen?
  • 23. Juli 2020: Was Eltern gegen Mobbing tun können?
  • 6. August 2020: Wo im Alltag begegnet uns Rassismus?
  • 13. August 2020: Warum sexualisierte Gewalt ein Tabuthema ist?
  • 20. August 2020: Wo Schulen (k)eine Verantwortung bei Mobbing trifft?

Zur Anmeldung

Redaktionsbereiche
Datum: So. 05.07.2020