DiBi - digitale Bildungsplattform

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit DiBi (Digitale Bildungsplattform) gibt es ab sofort eine zentrale Plattform zu Weiterbildungsangeboten rund um das Thema Digitalisierung in Tirol.
Zusätzlich bietet DiBi einen Kompetenzcheck, mit dem unkompliziert herausgefunden werden kann, welche Kompetenzen man schon hat und welche man noch braucht. Anschließend stellt DiBi automatisiert ein maßgeschneidertes, zertifiziertes Weiterbildungsangebot zusammen - inklusive Kursförderungsmöglichkeiten.

Zielsetzung der DiBi...

  • Ängste im Zusammenhang mit Digitalisierung minimieren und Information zu digitalen Kompetenzen und Begriffen bereitstellen.
  • Möglichkeit zum individuellen Kompetenz-Check und darauf aufbauend die richtigen Bildungsangebote in Tirol finden.
  • alle interessieren Tiroler Arbeitnehmer*innen mit digitalen Kompetenzen ausstatten und fit für ihre berufliche Zukunft machen.

Zielgruppe:

  • Tiroler Arbeitnehmer*innen (ab 15 Jahren) finden die passenden Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung.
  • Tiroler Unternehmen wird ein Tool zur Verfügung gestellt, mit dem Bildungsziele und Bildungsmaßnahmen im betrieblichen Umfeld definiert und umgesetzt werden können (Feature ist noch in Ausarbeitung).
  • Tiroler Bildungsanbieter: Die DiBi macht die vorhandenen Tiroler Bildungsangebote zur Digitalisierung sichtbar und zeigt das umfangreiche Angebot am Standort Tirol auf. Zusätzlich werden Lücken und Potenziale zur Weiterentwicklung des Kursangebots im Bereich Digitalisierung sichtbar.

Inhalte und Funktionen der Plattform:

  • Alle Angebote: Gesamtüberblick der zertifizierten, digitalen Weiterbildungsangebote zum Thema Digitalisierung in Tirol.
  • Suchfunktion: Tiroler Arbeitnehmer*innen finden schnell und einfach passende Weiterbildungen für alle Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung.
  • DiBi Kompetenzcheck: Tiroler Arbeitnehmer*innen können den Reifegrad ihrer digitalen Kompetenzen selbst erheben und darauf aufbauend ihre maßgeschneiderten Weiterbildungen identifizieren. Der DiBi Kompetenzcheck wurde in Kooperation mit dem Tiroler Bildungsconsulting auf Basis des Personalentwicklungs-Modelles FUTUR entwickelt.
  • Berufswege: Arbeitnehmer*innen finden heraus, wie sich Berufe mit Digitalisierung verändern und können sich mit unterschiedlichen Personas hinsichtlich digitaler Kompetenzen vergleichen.
  • Gruppenfeature (noch in Ausarbeitung): Führungskräfte können kollaborativ für ihre Mitarbeiter*innen individuelle Bildungsziele und Bildungsmaßnahmen identifizieren und steuern.

Weiterführende Links:

Redaktionsbereiche
Datum: Mo. 28.02.2022