Jugendland Bildung: Neues Semesterprogramm

Bildquelle: jugendland.at

Jugendland Bildung
innovativ - praxisnah - nachhaltig

Jugendland bietet pädagogische Bildung für alle, die Verantwortung für Kinder und junge Menschen tragen.

Das neue Semesterprogramm ist da und enthält Interessantes und Besonderes mit viel Praxisbezug und persönlicher Erfahrung.

Die Bildungsschwerpunkte im Sommersemester:

Ressourcenorientierte Pädagogik
Das Stärken kreativer Potentiale bei Kindern und Jugendlichen, Herzensbildung und das Empfindsam-Machen für den Umgang mit Emotionen und Gefühlen, das Ermöglichen von (künstlerischen) Veränderungsprozessen und Entwicklungs-Chancen bei jungen Menschen sind die von zahlreichen Wissenschaftlern und Experten beschriebenen und
verlangten Schwerpunkte kind- und jugendgerechter Pädagogik.
Im Sommersemester ermöglicht Jugendland Fachkräften, pädagogisch Tätigen und Eltern zahlreiche Möglichkeiten, ressourcenorientierte Angebote selbst auszuprobieren und zu erleben und so auch den Stellenwert für Kinder und junge Menschen selbst zu spüren und zu erkennen.

Gehirn-gerechtes Lernen und Arbeiten
Die schon seit Jahren bekannten Erkenntnisse der Hirnforschung gewinnen zunehmend an Stellenwert in der pädagogischen Arbeit und vor allem bei Lehr- und Trainingstätigkeit. Vera F. Birkenbihl war eine Vorreiterin für neue und wirksame Ansätze und Methoden beim Lernen und Arbeiten. Die international tätige Vera F. Birkenbihl Akademie in Wien trainiert PädagogInnen und TrainerInnen in hochwertigen Trainings, Lehrgängen und Seminaren. Das Programm enthält interessante Tagesseminare.

Bildquelle: 
jugendland.at

Suchen
TiBS - Adventskalender
11