DUK - Universitätslehrgang Menschenrechte/Human Rights

DUK
Bildquelle: DUK

Der Uni-Lehrgang Menschenrechte/Human Rights eröffnet Studierenden die Möglichkeit, Fachwissen im Bereich der Menschenrechte zu erlangen und so zur Expertin bzw. zum Experten in einem Bereich zu werden, der ständigen Veränderungen unterworfen ist, sich durch große Dynamik auszeichnet und in den letzten Jahren durch die weltweite internationale Entwicklung sehr an Bedeutung gewonnen hat.
 

Heute spielen Menschenrechte sowohl in der Innen- wie Außenpolitik, im nationalen und internationalen Recht, in der politischen Diskussion als auch bei den Aktivitäten von GOs und NGOs, selbst von Unternehmen, eine immer größere Rolle und tragen zur verstärkten Zusammenarbeit der Staatengemeinschaft und zur Verbesserung des internationalen Menschenrechtsschutzes bei. Der Universitätslehrgang Menschenrechte setzt hier an und bietet den Studierenden eine fundierte und den aktuellen Entwicklungen Rechnung tragende Weiterbildung, die darauf abzielt, die Menschenrechtsproblematik beurteilen zu können, die Komplexität dieser Materie zu verstehen bzw. einordnen zu können sowie Lösungsansätze auszuarbeiten und anzubieten. 

Quelle: DUK

Nähere Informationen:

Bildquelle: 
DUK

Suchen