Der Passworttresor

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]

Die eigenen Passwörter immer parat zu haben, erfordert entweder ein durchdachtes System oder eine Möglichkeit Passwörter sicher aufzubewahren. Die Variante immer das gleiche und leichte Passwort zu verwenden, sollte aus Sicherheitsgründen niemand in Betracht ziehen. Bei wem die Wahl auf die sichere Aufbewahrung von Passwörtern fällt, der_die kann dafür bei Bedarf auf ein weiteres Angebot von A-Trust unter Verwendung der Handy-Signatur zurückgreifen.

Vorteile des Passworttresors

Was den Passworttresor in Kombination mit der Handy-Signatur auszeichnet, sind folgende Punkte:

  • Sicherer Login durch Authentifikation über die Handy-Signatur
  • Speicherung der Passwörter in Österreich
  • Möglichkeit Daten zu verschlüsseln

Nutzung des Passworttresors

Um den Passworttresor nutzen zu können, muss man sich zuerst unter handy-signatur.at in sein Handy-Signatur Konto einloggen.

[ Bildrechte anzeigen ]

1. Klicken Sie auf den Pfeil neben "Mehr".

[ Bildrechte anzeigen ]

2. Klicken Sie auf "Passworttresor".

[ Bildrechte anzeigen ]

3. Hier werden Ihre Passworteinträge aufgelistet.

4. Klicken Sie hier, wenn sie möchten, dass Ihre Einträge verschlüsselt werden.

5. Wenn Sie einen Link zu jener Seite, auf der Sie das Passwort benötigen, eingegeben haben, können Sie hier klicken, um zur betreffenden Seite zu gelangen (siehe auch 15).

6. Klicken Sie hier, um zu Ihren gespeicherten Daten zu gelangen (siehe auch unteres Bild).

7. Klicken Sie hier, wenn Sie den Passworteintrag löschen möchten.

8. Hier können Sie nach Passworteinträgen suchen.

9. Klicken Sie auf "Eintrage hinzufügen", wenn Sie einen Eintrag hinzufügen möchten.

[ Bildrechte anzeigen ]

10. Geben Sie eine aussagekräftige Bezeichnung ein, damit Sie Ihren Passworteintrag wieder finden.

11. Wenn Sie wollen, können Sie hier eine Beschreibung eingeben.

12. Geben Sie hier die zu speichernden Zugangsdaten ein.

13. Wen Sie hier klicken, werden Ihnen die Zugangsdaten angezeigt.

14. Klicken Sie hier, wenn Sie ein zusätzliches Feld für Zugangsdaten benötigen.

15. Wenn Sie wollen, können Sie hier einen Link zu jener Seite, auf der Sie das Passwort benötigen, eingeben. So können Sie leichter zur entsprechenden Website gelangen (siehe auch 5).

16. Klicken Sie auf "Passwort speichern", um Ihren Passworteintrag zu speichern.

17. Klicken Sie auf "Fenster schließen", um das Fenster zu schließen.

Fazit

Mit dem Passworttresor können Sie Ihre Zugangsdaten einfach und sicher speichern und haben Sie immer parat, wenn Sie benötigt werden - vorausgesetzt, Sie haben einen Internetzugang.

 

Links:

Redaktionsbereiche
Datum: Di. 04.12.2018