11. Dezember: International Mountain Day

Blick auf die Stubaier und Tuxer Alpen
Bildquelle: bilderpool.at / Dieter Draxl

Sie sind unter uns, sie bestimmen unser Leben, die Luft und machmal auch die Leibe. Sie entscheiden mit ob wir frieren oder schwitzen. Wir genießen und fürchten sie gleichermaßen. Wir lassen uns in Liftsitzen an ihre Spitzen und Kanten schaukeln oder wir erklimmen sie im Angesicht unseres eigenen Schweißes. Wir verkaufen sie ebenso wie wir sie beschützen.

Vor nicht allzulanger Zeit gab es sogar den Versuch, einzelne Gipfel tatsächlich an Privatiers zu verkaufen nur um Geld in bestimmte Gemeindekasse hereinzubringen. Manche leiden unter ihrer Mauermächtigkeit und lassen sich von ihnen erdrücken, andere gewinnen erst mit ihrer Hilfe den persönlichen Überblick. Sie können süchtig machen oder uns abstoßen. Gottgewaltig sind sie allemal, auch wenn sie ebenso der Zeit unterworfen sind wie wir selbst. Ein wenig Verehrung haben sie jedenfalls verdient, sie, die Berge um uns.

Weiterführende Links (Bitte mit STRG+SHIFT+Mausklick öffnen):

Bildquelle: 
bilderpool.at / Dieter Draxl
AnhangGröße
berge_vermittlungsprogramm_2013.pdf3.08 MB

Suchen