Österreichs Beitritt zur EU

Österreich und die EU

Der Anfang Österreichs als Mitgliedsstaat der Europäischen Union liegt fast 21 Jahre zurück: Am 1. Jänner 1995 trat Österreich der Union bei, bei der Volksabstimmung im Juni 1994 stimmten die Österreicherinnen und Österreicher mehrheitlich für die EU, die Beitrittsverhandlungen in Brüssel verlangten von den politisch Verantwortlichen zähe Ausdauer, man berichtete damals in den Medien von "Marathonsitzungen" in Brüssel.

Wie es mit Österreich in der EU begann und bis heute weiter verlief, darüber kann man kostenlos in einem MOOC der TU Graz lernen. Der Online-Kurs beginnt am 19. Oktober 2015, dauert 8 Wochen und beansprucht eine wöchentliche "Lernzeit" von ca. 3 Stunden. Abgeschlossen wird er mit einer automatisierten Teilnahmebestätigung.

Trailer zum iMooX-Kurs:

Weblink:

Suchen