Chronik

#volldasleben: Die Buchklub-Story-Challenge

RedakteurIn: Reinhold Embacher
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Buchklub schreibt für die 7.–9. Schulstufe einen Schreibwettberwerb aus. Dabei geht es um eine Story, die Schüler/innen wirklich erlebt haben. Welches Erlebnis bringt einen noch immer zum Lachen? Was hat ganz besonders beeindruckt? Wovon bekommst man heute noch Gänsehaut?

Diskussionsforum: Zukunft denken - 20. bis 22.11.2019 Campus Universitätsstraße (SOWI)

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres (350 Jahre Universität Innsbruck) lädt die Universität Innsbruck zu einem Diskussionsforum für alle Interessierten ein. Die Teilnahme ist an allen Tagen kostenlos. Während der Tagung stellen Expertinnen und Experten mögliche Szenarien, Denkansätze und Perspektiven für die Zukunft vor.
Es werden folgende Herausforderungen diskutiert:

Vorweihnachtliche Jugendrotkreuz-Aktion: Kino fürs Camp

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Das Tiroler Jugendrotkreuz veranstaltet jedes Jahr zwei Feriencamps für Tiroler Kinder, die aus sozial, finanziell und gesundheitlich benachteiligten Familien kommen.  Für viele der teilnehmenden Kinder sind diese Camps der einzige Urlaub im Jahr. Den ohnehin sehr geringen Elternbeitrag können sich die meisten der betroffenen Familien kaum leisten, daher ist das Jugendrotkreuz zur Finanzierung der Feriencamps auf Spenden angewiesen.

Tiroler Vorlesetag 2019

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Am 18. November findet der 4. Tiroler Vorlesetag statt.

Tirol wird erneut zur landesweiten Vorlesebühne. Tiroler Lehrerinnen und Lehrer setzen gezielte Schwerpunkte im Bereich Lesen (Vorlesen) und machen damit auf die enorme Bedeutung dieser Grundfertigkeit aufmerksam. Neben den öffentlichen Büchereien nehmen Schulen aller Schularten aus jedem Bezirk und die Pädagogische Hochschulen am Aktionstag teil.

Diskussionsforum: Zukunft denken

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Dieses Diskussionsforum für alle Interessierten bildet den Abschluss des Jubiläumsjahres 2019 und ist eine Einladung der Universität an ihre Region und deren Bevölkerung. Expertinnen und Experten stellen mögliche Szenarien, Denkansätze und Perspektiven für die Zukunft unserer Gesellschaft vor. Interaktive Formate laden die Menschen aus der Region zur Diskussion ein. Vier verschiedene Themenschwerpunkte werden behandelt. Für jeden dieser vier Themenblöcke hat die Universität aus dem Kreis der ProfessorInnen KuratorInnen bestellt, welche die Halbtage ausgestalten.

Literary Quartet

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Literary Quartet
Mittwoch, 27. November 2019 19.00 Uhr
Studia Buchhandlung
Innrain 52 f • Eintritt frei

Christof Diem, Helga Ramsey-Kurz, Ulla Ratheiser, Niklas Steih

The members of the Department of English are going to discuss the following books:

1. Österreichisches Mobbing-Zentrum

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Mobbing unter Kindern und Jugendlichen geschieht zu Hause, in der Freizeit sowie im Sozialraum Schule und es passiert im virtuellen Raum. Handys, soziale Plattformen, Chatforen, usw. werden damit vom Mittel zur Waffe.

Safer Internet im Kindergarten

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Verwendung digitaler Medien spielt bereits im Kindergarten eine Rolle. Im neuen Unterrichtsmaterial "Safer Internet im Kindergarten" von saferinternet.at geht es unter anderem um das Wahrnehmen der eigenen Gefühle, Freundschaft und Geheimnis, sichere Passwörter oder das Recht am eigenen Bild.