Chronik

Online Ausstellung - Letzte Briefe von Holocaust-Verfolgten

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Briefe sind immer etwas ganz Persönliches und werden in der Regel auch nicht veröffentlicht. In der Regel. Denn die Gedenkstätte Yad Vashem hat zum Beispiel eine eigene Ausstellung online gestellt, in der ausschließlich Briefe veröffentlicht werden.

150. Geburtstag von Karl Landsteiner (14.6.1868)

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Falls Sie sich überhaupt noch an den letzten 1000 Schillingschein erinnern können: Kennen Sie die Person, die darauf abgebildet ist und heuer den 150. Geburtstag feiert?

Energie zum Mitnehmen - Akkus und Batterien

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Oft in Verwendung, manchmal unverzichtbar und doch aus Sicht vieler selten zufriedenstellend: Batterien und Akkus. Wer hat sich nicht schon über sie geärgert, wenn sie leer waren, als man sie am dringendsten benötigte?

100. Todestag von Gavrilo Princip (28.4.1918) - Held oder Terrorist?

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
In der Geschichte ist es oft so wie im übrigen Leben auch. Wer für die einen ein Held ist, ist für andere ein Terrorist. So ist dies auch bei Gavrilo Princip. Jenem Mann, der für den Ausbruch des Ersten Weltkrieges (mit)verantwortlich sein soll und der vor 100 Jahren verstorben ist.

Pole der Unzugänglichkeit - So weit weg wie möglich

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Wie schrieb schon Hubert von Goisern in einem seiner Liedtexte: "Jetzt bist so weit, weit weg, so weit, weit weg von mir...". Aber wo müsste man eigentlich hin, wenn man wirklich einmal weit, weit weg sein will?

50. Todestag von Martin Luther King (4.4.1968) - gewaltloser Widerstand mit gewalttätigem Ende

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Als Martin Luther King Jr. vor 50 Jahren in Memphis ermordet wurde, waren die USA inmitten eines Prozesses hin zu mehr Gleichberechtigung vor allem für Afroamerikaner. Und Martin Luther King Jr. spielte dabei eine zentrale Rolle.

250. Geburtstag von Jean Baptiste Joseph Fourier (21.3.1768)

RedakteurIn: Gerald Perfler
[ Bildrechte anzeigen ]
Was macht man als Wissenschaftler zu Zeiten von Napoleon Bonaparte? Man forscht, verwaltet und geht auf eine große Reise. Zumindest war das bei Fourier so, dessen Geburtstag sich am 21.3.2018 zum 250. Mal jährt.