Chronik

Für die Natur begeistern mit Natopia

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Der naturpädagogische Verein Natopia bietet seit mittlerweile 25 Jahren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine Vielzahl an Programmen, um die Natur mit allen Sinnen besser kennenzulernen und zu verstehen.
Da endlich wieder externer Besuch in den Bildungseinrichtungen erlaubt ist, bietet es sich an für die letzten Schulwochen im umfangreichen Programm zu stöbern.

Virtueller Tag der offenen Tür an der Musikschule Innsbruck

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Wegen der unsicheren Corona-Lage findet auch in diesem Jahr der "Tag der offenen Tür" mit den musikalischen Angeboten für das Schuljahr 2022/23 unter dem Motto "Sehen, hören, mitmachen..." virtuell statt.

 

Webinar-Reihe von PHT und KPH zum Ukraine-Krieg

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Krieg in der Ukraine erschüttert und macht tief betroffen.
Er ist eine humanitäre Katastrophe für die gesamte Bevölkerung, für die, die bleiben, aber auch für jene, die in die angrenzenden Länder oder nach Österreich sowie Tirol flüchten. Unter ihnen befinden sich viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

RoboCupJunior Austrian Open 2022

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Wie die letzten Jahre deutlich gezeigt haben, wird ein grundlegendes Verständnis der verschiedenen Aspekte der Digitalisierung wie Computational Thinking, Programmierung, Robotik und Künstliche Intelligenz  immer wichtiger. Um Kindern und Jugendlichen Freiraum zu geben sich im MINT-Bereich spielerisch zu vertiefen, werden die RoboCupJunior Austrian Open heuer wieder in Weiz, am 22. April 2022, als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Allukrainische Online-Schule und verschiedene Unterrichtsmaterialien

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Seit Kriegsbeginn in der Ukraine sind Millionen von Menschen, vor allem Frauen und Kinder, aus den Kriegsgebieten in verschiedene Regionen im eigenen Land oder in andere Länder geflohen.
Sehr viele Kinder und Jugendliche im Schulalter sind auch nach Österreich gekommen und in den nächsten Wochen und Monaten werden noch mehr erwartet.

erinnern.at: Darüber sprechen

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Im Sommersemester 2022 konnten Schulen in Tirol die Ausstellung „Darüber sprechen“ für rund zwei Wochen anfordern.

Die NS-Zeit und ihre Folgen wurden auf einfach aufzubauenden Tafeln gezeigt.

Alle möglichen Termine waren jedoch rasch ausgebucht.

Alle Ausstellungstafeln gibt es zudem als PDF-Download. Auch Links zu den Interviews sind vorhanden und können so jederzeit nachgehört werden. Weitere

Eine Handreichung für Lehrende bietet Anregungen, wie die Ausstellung im Unterricht genutzt werden kann.

Save the Soil - Teilnahme an einer Online-Ausstellung

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Nach Schätzungen der Vereinten Nationen sind 52% der weltweiten Erdböden bereits geschädigt, und bis 2050 erwartet man eine Degradierung von 90% aller Erdböden. Dies könnte verheerende Folgen für die Umwelt und die Zukunft haben.

Save Soil - eine globale Ausstellung mit Kunst, Poesie und mehr - ist ein Projekt, das jungen Menschen befähigt, ihre Kreativität zu nutzen, um die Bedeutung des Erdbodens einem breiteren Publikum nahezubringen. 

Danke, Konsulent Josef Stock!

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Konsulent  Josef Stock geht nach 32 Jahren in k+lv Pension. In dieser Zeit war er für viele Pädagogen:innen und Mitglieder treuer Wegbegleiter und Freund.

Der k+lv will sich bei Josef Stock von Herzen für seinen wertvollen Dienst bedanken. Dies tut er am  kommenden Samstag, dem 19.3.2022 um 11.00 Uhr,  gemeinsam mit Bischof Hermann Glettler bei einem Gottesdienst im Dom zu Stankt Jakob in Innsbruck mit anschließender Agape.

Infotalk „Krieg in Europa: Wie schützen wir die Kinder?“ mit Sandra Velasquez

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Unsere Kinder und Jugendlichen hören und lesen: "Krieg in Europa!"
Was denken sie dabei? Welche Gefühle löst das in ihnen aus?  Welche Fantasien haben sie dazu? Wie gehen sie damit um? Wie ist ihr Informationsstand?
Beim Infotalk mit der renommierten Kinder- und Jugendpsychologin Sandra Velasquez erfahren Sie, wie man im schulischen Kontext damit umgehen und den Kindern bei der Verarbeitung helfen kann.