Chronik

Digi Play Days virtuell am 8. April 2021

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Integriert in das Programm der EDU|days veranstaltet die Julius Raab Stiftung am 8. April 2021 von 14:00-19:00 Uhr mit den "Digi Play Days" die größte Messe für digitales Spielen und Lernen.

Wettbewerb: Europäisches Sprachensiegel 2021

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]
Es ist wieder so weit: Der von der Europäischen Kommission ins Leben gerufene internationale Wettbewerb um das begehrte Europäische Sprachensiegel geht in eine neue Runde!

Das diesjährige Schwerpunktthema lautet „Neue Chancen nachhaltig umsetzen – Sprachenlernen vielfältig, kollaborativ und effizient gestalten“.

Prix Ars Electronica "u19–create your world"

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit der Wettbewerbskategorie „u19–create your world“ werden Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre dazu einladen ihre individuellen Anliegen, Ideen und Themen mit den eigenen Medien oder Werkzeugen, Materialien und Methoden zum Ausdruck zu bringen. Während wir die Perspektiven der nächsten Generation auf ihre eigene Zukunft immer schon sehr ernst genommen haben, waren nie zuvor kreative, junge, zukunftsträchtige Ideen wichtiger als in diesen Tagen!

Tag der offenen Tür an der PHT am 5. März 2021

RedakteurIn: Petra Eichler
[ Bildrechte anzeigen ]

Sie möchten gerne studieren? Sie interessieren sich für den Beruf Lehrer:in?
Dann schauen Sie am Freitag, dem 5. März 2021 von 10.00 bis 17.00 Uhr virtuell am neuen Campus PHT vorbei und lernen dabei die verschiedenen Studiengänge, die jeweiligen Ansprechpartner:innen und die Praxisschulen kennen.

Anmeldung zu den EDUdays 2021 noch möglich

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Die EDU|days sind eine Tagung für Lehrende aller Unterrichtsfächer mit dem Ziel, Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung an den Schulen kritisch zu reflektieren und Impulse für einen zeitgemäßen Unterricht zu geben. Die Anmeldung dazu endet am 24.2.2021.

Österreichischer Vorlesetag am 18. März 2021

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Der ÖSTERREICHISCHE VORLESETAG findet heuer am 18. MÄRZ 2021 statt.

An diesem Tag sind alle Österreicherinnen und Österreicher aufgerufen, einander vorzulesen.

  • WARUM? Weil Vorlesen zum Selber-Lesen verführt.
  • WESHALB? Weil viel Lesen die Lesekompetenz fördert.
  • WOZU? Wer gut Lesen kann, hat bessere Chancen in der Schule und im Job.

LESEN BILDET.

Ausschreibung ÖGSR-Schulrechtspreis 2021

RedakteurIn: Daniel Aniser
[ Bildrechte anzeigen ]

Mit dem Schulrechtspreis der Österreichischen Gesellschaft für Schule und Recht werden schulrechtliche Arbeiten ausgezeichnet. Rechtswissenschaftliche, rechtspolitische und allgemein interessierende Arbeiten können ebenso mit dem ÖGSR-Schulrechtspreis ausgezeichnet werden, wenn sie  im Kontext von Schule und Recht stehen.