Chronik

Die Duale Akademie in Tirol

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Duale Akademie im IT- und Softwarebereich ist eine praxisnahe kontextbezogene IT-Ausbildung, die gute Berufsaussichten für Softwarearchitekten verspricht. Die Einsatzgebiete der Digital Developer reichen von agiler Softwareentwicklung und Datenanalyse über Kundenbetreuung bis hin zur selbstständigen Leitung von IT-Projekten und Steuerung externer IT-Partner.

17. Tiroler Märchenpreis 2020

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Der Tiroler Märchenpreis wird heuer zum 17. Mal ausgeschrieben.
Einsendeschluss ist der 15. 04. 2020.

Die Preisverleihung erfolgt am 26. 06. 2020 um 16 Uhr im ORF Landesstudio Tirol. Der musikalische Rahmen wird von der bekannten Tiroler Gruppe "Bluatschink" gestaltet, moderiert wird die Preisverleihung von Thomas Arbeiter vom ORF Landesstudio Tirol. Am Ende gibt es für alle Preisträger/innen noch eine kleine Jause im Foyer.

Aufgabenstellung:

NMS Hötting-West - Teilnahme an der FLL

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Der First Lego League-Regionalwettbewerb 2019/20 fand am 28. 11. 2019 im BFI in Innsbruck statt. 
Hier lesen Sie einen Bericht der NMS Hötting-West, die am Bewerb erfolgreich teilgenommen hat und in der Disziplin "Bestes Robot-Game" den 2. Platz erringen konnte.

Im Medienzentrum produziert: Film "7 Werte der Lehre"

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Was ist Jugendlichen wichtig? Und was kann die Lehre dazu bieten? Diese spannende Fragestellung steht im Mittelpunkt eines neuen Lehrlingsfilms. Das Produktionsteam des Medienzentrums hat im Auftrag der Bildungsdirektion Tirol und der Wirtschaftskammer Österreich nun "7 Werte der Lehre" produziert. Der Film wird bereits bei Informationsveranstaltungen in Tiroler Schulen eingesetzt.

2. LehrerInnenstammtisch am TLT

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Der zweite LehrerInnen- Stammtisch in dieser Spielzeit findet am Mittwoch, den 4. März 2020 um 18.00 im Großen Haus statt und Sie sind herzlich eingeladen dabei zu sein! Gezeigt wird das Musiktheater Rigoletto, das am 8. Februar Premiere feirt.

Unterstützung in Sachen schulische Finanzbildung

RedakteurIn: Kerstin Kuba
[ Bildrechte anzeigen ]
Jugendliche benötigen Unterstützung in Sachen Finanzbildung, um mögliche Schuldnerkarrieren zu verhindern. Ökonomische Grundkenntnisse werden jedoch nicht nur in Geografie und Wirtschaftskunde vermittelt. Hier finden Sie mögliche Partnerinstitutionen, die das schulische Angebot mit Unterrichtsmaterialien, Workshops und Online-Tools bereichern.

Krisenintervention an Schulen

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]

Die Webseiten der Tiroler Schulpsychologie/Bildungsberatung zum Umgang mit Krisen im schulischen Umfeld können direkt Betroffenen sehr wohl helfen, angemessene Mittel und Wege für die ersten Schritte einer Krisenbewältigung zu finden.
Die umfassende Zusammenstellung gibt schnellen Zugriff auf Institutionen und deren Telefonnummern,  auf rechtliche Informationen und vieles mehr. 

Thematisch geordnet findet man auf den Webseiten der Schulpsychologie Tirol mögliche Szenarien:

HBLFA Tirol - Tag der offenen Schule am 24.01.2020

RedakteurIn: Anita Eller
[ Bildrechte anzeigen ]
Am Eingang des Zillertals gegenüber von Jenbach liegt Rotholz, wo derzeit die HBLFA Tirol (Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft und Ernährung sowie Lebensmittel- und Biotechnologie Tirol) neu errichtet wird. Das Areal umfasst rund 20.000m² und wird ab Herbst 2020 das landwirtschaftliche Forschungs- und Bildungszentrum mit Unterrichts-, Praxis-, Produktions- und Laborräumlichkeiten sowie ein Internat beherbergen.

Mehr EHRE Der LEHRE - Neue Wege in der dualen Berufsausbildung

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Im Sommer 2019 fand an der Tiroler Fachberufsschule für Holztechnik in Absam/Tirol die Präsentation des Buches Mehr EHRE Der LEHRE - Neue Wege in der dualen Berufsausbildung - statt.

Josef H. Ganner, der Autor dieses Buches, war selbst Lehrling, Facharbeiter, Unternehmer, Lehrer und Leiter einer Fachberufsschule und ist mit der Benachteiligung, die Lehrlinge im Vergleich zu Schülern und Studenten erfahren, jahrzehntelang konfrontiert worden. Das hat ihn immer wieder berührt und wurde zur Triebfeder für die Entstehung dieses Buches.