MOOC Digital Citizenship und Fake News

RedakteurIn: Maximilian Kindler
[ Bildrechte anzeigen ]

Als eine der Begleitmaßnahmen zu der Geräteinitiative „Digitales Lernen“ (Ausstattung von Schüler*innen der 5. und heuer 6. Schulstufen mit digitalen Endgeräten) hat das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die Erstellung eines MOOCs zum Thema „Digital Citizenship“ und „Fake News“ des Demokratiezentrums Wien unterstützt.

Der Kurs liefert einen fundierten Überblick über Online- und Soziale Medien im Kontext von Demokratie und politischer Bildung und soll Lehrpersonen dazu einladen, über einen verantwortungsvollen Umgang mit Online Medien und sozialen Netzwerken zu reflektieren. Der Kurs richtet sich an Pädagog*innen aller Schularten und zeigt auch praktische Beispiele, die im eigenen Unterricht verwendet werden, auf.

Der MOOC wird als bundesweite Fortbildung angeboten und kann im Umfang von 12 Stunden als Fortbildung angerechnet werden. Eine Anmeldung für Lehrpersonen ist unter auf der Seite der PH online (PH Steiermark) bzw. auch direkt auf der iMoox Plattform möglich.

Weitere Informationen zum Kurs sind unter folgenden Links abrufbar: 

Redaktionsbereiche
Datum: Do. 05.05.2022