Willi`s Vip – Das Tagebuch der Anne Frank - auf LeOn und im Medienverleih

Willis VIP
Bildquelle: Quelle: Brigitte Stangl, Tiroler Bildungsinstitut

2007, geeignet für Mittelstufe

Durch Anne Franks Aufzeichnungen haben die Menschen erfahren, was es hieß, im Dritten Reich von den Nazis verfolgt zu werden. Willi begibt sich auf die Spuren des Mädchens, das 1929 in Frankfurt am Main geboren wurde, so gerne Schriftstellerin oder Journalistin geworden wäre, aber im März 1945, im Alter von 15 Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen starb. Über zwei Jahre musste sie sich mit ihrer Familie in einem Amsterdamer Hinterhaus an der Prinsengracht verstecken. Er besucht Annes Schule, geht zu ihrem Elternhaus und unterhält sich mit Jacquline van Maarsen - einer ehemaligen Freundin von Anne.

Dieses Lernmedium erhalten Sie auf LeOn - dem Medía-on-demand-Projekt des TBI-Medienzentrums. Jetzt können Sie die Medien auch online anschauen, ganz ohne Installation des Medienmanager, so einfach wie die Benutzung von Youtube...

 

Weiterführende Links (bitte mit Strg und Klick öffnen):

Quelle: Brigitte Stangl, Tiroler Bildungsinstitut

Bildquelle: 
Quelle: Brigitte Stangl, Tiroler Bildungsinstitut

Suchen