Wanted: Medienkompetente Berufsschullehrer/innen

Schreiben Sie mit uns das Kochbuch für den Unterricht mit Neuen Medien an Tiroler Fachberufsschulen.

Eine Untersuchung im vergangenen Schuljahr hat ergeben, dass die IT-Ausstattung an Tirols Fachberufsschulen im Vergleich zu anderen Schultypen äußerst gut ist. Was aber ebenso markant ist, dass es an brauchbaren „Kochrezepten“ für den praxisrelevanten Einsatz neuer bzw. digitaler Medien und Werkzeuge in allen Unterrichtsfächern mangelt.

Viele Tiroler Berufsschullehrer/innen wissen um die Wichtigkeit des Einsatzes Neuer Medien im tagtäglichen Unterricht… Und genau diese Lehrpersonen möchten wir sehr gerne dazu motivieren, ihre Kompetenz und ihr Wissen weiterzugeben.

Wir freuen uns über jeden Beitrag, Ihre Erfahrung zählt.

Zeigen Sie uns, wie Sie erfolgreich Neue Medien in Ihrem Unterricht einsetzen. Schreiben Sie doch auch ein Kochrezept für den Einsatz Neuer Medien im Unterricht der Fachberufsschule.

Von Berufsschullehrer/innen für Berufsschullehrer/innen…

Kochrezept – was ist denn das?

  •  Auf den Punkt gebracht...
  • Einfach und verständliche formuliert...
  • Ein klarer Praxisbezug...
  • ein “Best Practice Beispiel”...
  • Maximal 2 DinA4-Seiten Umfang...
  •  2 Fotos/Abbildungen...

So einfach ist die Sache. Schauen Sie sich doch die beigefügte Beispieldatei an…

Schreiben Sie mit uns an einer Sammlung von Kochrezepten für den Einsatz Neuer Medien im

Berufsschulunterricht! Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit

Übrigens unser Projekt “Ein eLearning-Kochbuch für den Unterricht in der Fachberufsschule” wird von der Pädagogischen Hochschule Tirol und auch von unserem Landesschulinspektor  Roland Teißl unterstützt!

Das fertige Kochbuch wird als eBook publiziert und an alle Tiroler Fachberufsschulen verteilt!

Sollten Sie, was uns natürlich sehr freuen würde, Interesse an der Mitarbeit in diesem kollaborativen Projekt haben, bitten wir um eine kurze Mail. Sie erhalten weitere Informationen und den Projektfahrplan bis zur Erscheinung des Sammelwerks zugesandt.

Bitte mailen Sie uns : kochrezepte@tsn.at

Auf Ihre Mitarbeit freut sich das Projektteam

Martin Lagger
Günter Nimmerfall
Clemens Löcker

AnhangGröße
Beispiel Rechnungswesen.pdf161.17 KB

Suchen