Vorlesetag an der Volksschule Ladis

VS Ladis

Am Donnerstag, den 16.11.2017, gab es auch an der Volksschule in Ladis eine Aktion zum 2. Tiroler Vorlesetag. Dafür konnten vier engagierte Männer gewonnen werden: Bürgermeister Florian Klotz, Altbürgermeister Toni Netzer, VD (in Ruhestand) David Öttl und Max Senn (Opa). Nach einem afrikanischen Begrüßungslied durch die Kinder ging es ans Vorlesen. Die Vorleser gaben ihre selbstgewählten Geschichten in der Volksschule, im Bürgermeisterbüro und in der Stube des KVZ zum Besten. Es gab eine tolle Indianergeschichte oder ein Märchen zum Auswählen, zwei Detektivgeschichten zum Mitraten, eine Fußballgeschichte - David Öttl warf sich dafür exta in ein Fußballdress - und Geschichten zum Staunen (Warum haben Zebras Streifen? Warum können wir uns nicht selber kitzeln?). Den Abschluss gab es dann bei einer gemeinsamen Jause in der Volksschule, wo die Vorleser das Tiroler Vorlesebuch als Belohnung überreicht bekamen. Die Lehrpersonen und Kinder möchten sich ganz herzlich bei den Vorlesern bedanken und freuen sich schon auf das nächste Mal. Eine Zusage dafür gibt es bereits.

VS Ladis
VS Ladis
VS Ladis
VS Ladis

Suchen