Volksschule Mayrhofen

Bildquelle: Johanna Kröll

Vorlesetag in der Volksschule Mayrhofen

„Die Lust am Lesen und Vorlesen zu fördern ist wichtig“
Wir alle wissen, dass Vorlesen die Sprachkompetenz sowie die Konzentration erhöht, konstruktives Verstehen fördert und die Basis für das Lesenlernen bildet.
In diesem Sinne haben wir auch heuer wieder am 2. Tiroler Vorlesetag mitgemacht.
Die Märchenerzählerin Claudia Edermayer faszinierte alle Volksschulkinder  mit ihrer Erzählkunst.  Dann auch noch der Einsatz der Maultrommel während des Erzählens, das brachte die Kinder zum Staunen.
Die 2. und 3. Klassen wurden von den Leseomas Gitti und Margit besucht. Sie fesselten die Kinder mit ihrer theatralischen Art des Erzählens und Vorlesens.

Eva von der Sparkasse Mayrhofen besuchte die Löwenklasse und brachte das Buch: „Trau dich Koala Bär“ mit. Aus diesem Mutmachbuch wurde den Kindern vorgelesen.
Die Eulenklasse erhielt Besuch aus der NMS. Die 2b Klasse hat den Kindern vorgelesen und mit ihnen eine Lesestunde gestaltet. Das hat die Kinder so fasziniert, dass spontan beschlossen wurde, am Ende des Schuljahres den Spieß umzudrehen, da werden wir dann den Schülern der NMS vorlesen. Wir brauchen nur noch ein wenig Übung.
Außerdem stand noch ein Büchertisch zum Schmökern und Bestellen bereit.

Kulinarisch abgerundet wurde dieser Tag mit einer Würstljause. Danke an die Sparkasse Mayrhofen  für die Finanzierung und danke auch an Maria Siller für den Küchendienst.
Für den 3. Tiroler Vorlesetag im Schuljahr 2018 haben wir schon wieder viele neue Ideen gesammelt.

Bildquelle: 
Johanna Kröll

Suchen