VHS-Vorträge September 2017

Bildquelle: vhs-tirol.at

Das Programm für das Wintersemester 2017/18 ist online!

Freuen Sie sich auf die Angebote der Volkshochschule ab September/Oktober 2017 - Buchung ab sofort online, telefonisch oder persönlich möglich!

GANZ SEIN 

im Kontext der spätmodernen Gesellschaft
Referentin Mag. Anja Bader, Klinische und Gesundheitspsychologin, Meditations-, Atem- und Qigonglehrerin, Shiatsu-Praktikerin, Osteopathin
Inhalt: Kurzweilig und informativ lade ich Sie mit anschaulichen Bildern in eine Welt der philosophisch-psychologischen Betrachtungsweise von GANZ SEIN ein - ein Brennpunktthema der heutigen Gesellschaft und ihrer Menschen.
Der Mensch kann wachsen. Der Mensch will wachsen. Unmittelbar begreifbar ist, wie wichtig wirklichkeitsbezogene Lebensräume sind. Ein übergreifender Sinn - unabhängig von Religionen - kann das Integritätsbedürfnis des Einzelnen erfüllen. Wie können wir in der heutigen Gesellschaft unser Leben gesund und zufrieden gestalten? Die Sichtweise der chinesischen Medizin ergänzt den Vortrag - was hatten Taoisten vor 3000 Jahren hierzu bereits entdeckt? Was können wir heute davon umsetzen, um unsere Lebensqualität zu verbessern?
Beginn: Di, 26.09., 20:00 Uhr, Vortrag mit Diskussion
Ort: VHS-Haus, Marktgraben 10, 3. Stock, Raum 6 (Saal)
Eintritt: € 6,- / € 5,-

Weiterführende Links:

Bildquelle: 
vhs-tirol.at

Suchen