Tiroler Barocktage: Wiltener Sängerknaben konzertieren mit der Academia Jacobus Stainer

Bildquelle: Wiltener Sängerknaben

Freunden barocker Musik (und nicht nur diesen) wird am Sonntag, den 29. April 2012 ein besonderes musikalisches Erlebnis geboten.

Im Rahmen der Tiroler Barocktage 2012 bringen der Chor und Solisten der Wiltener Sängerknaben gemeinsam mit dem Barockorchester Academia Jacobus Stainer unter der Leitung von Johannes Stecher bekannte Kantaten von J. S. Bach („Christ lag in Todesbanden“ und „Weinen, klagen, sorgen, zagen“) und das „Gloria“ von A. Vivaldi zur Aufführung.

Die Kombination der unverwechselbar strahlenden Stimmen der Wiltener Sängerknaben mit dem einzigartigen Originalklang-Ensemble aus internationalen Bachspezialisten und den besten Tiroler Barockmusikern garantiert ein außerordentliches Klangerlebnis.      

 

Karten sind ab sofort bei der Innsbruck Information (Tel.: 0512/5356), bei allen Raiffeisenbanken und sonstigen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie im Tourismusbüro Götzens (Tel.: 05234/32236) erhältlich.

Zeit: Sonntag, 29.4.2012 16.30 Uhr & 19.00 Uhr
Ort: Wallfahrtskirche Götzens / Tirol

 

Links:

Bildquelle: 
Wiltener Sängerknaben

Suchen