Sonderausstellung "LADINIA" im Tiroler Volkskundemuseum

Bildquelle: bilder.tibs.at/Franz Riegler

Das Tiroler Volkskundemuseum lädt alle Tiroler Lehrerinnen und Lehrer herzlich zur laufenden Sonderausstellung "Ladinia" ein. Das museumspädagogische Angebot richtet sich an SchülerInnen ab der 6. Schulstufe. Besonders angesprochen werden die Fächer Soziales Lernen, Sprachen, Geschichte, Ethik, Geografie und Religion. 

 

Den SchülerInnen wird am Beispiel „Ladinia“ eine Kultur näher gebracht, deren Sprache sie nicht verstehen, deren Familiennamen und Bräuche ihnen jedoch nicht fremd erscheinen werden. Zudem zeigt die Ausstellung aktuelle Fragestellungen in einem vereinten Europa auf, die auch die Klassengemeinschaft betreffen: Muss man die gleiche Sprache sprechen, gleicher Herkunft sein, die gleichen Dresscodes haben um sich gut zu verstehen? Was erleben die SchülerInnen innerhalb einer Gemeinschaft als verbindend, was als trennend? Gruppendynamische Impulse regen die Kommunikation in der Klasse an.
 
Die Ausstellung läuft noch bis 6. November 2011, täglich von 09:00 - 17:00 Uhr.
SchülerInnen im Klassenverband haben freien Eintritt, der museumspädagogische Beitrag beträgt € 2.-
Kinder und Jugendgruppen (ab 10 Personen) zahlen € 2.- Eintritt plus € 2.- museumspädagogischen Beitrag.
 
Anmeldung unter 
0512 59489-111 oder anmeldung@tiroler-landesmuseen.at
Bildquelle: 
bilder.tibs.at/Franz Riegler
AnhangGröße
Ladinia.Museumspädag.Angebot.pdf416.3 KB

Suchen