Schuljugendkonzert - Tiroler Symphonieorchester Innsbruck

Bildquelle: landestheater.at

Am 5. Mai findet das 2. Schuljugendkonzert im Tiroler Landestheater statt. Dank der Kooperation mit der Stadt Innsbruck ist dieses Konzert für SchülerInnen und LehrerInnen kostenlos. Zählkarten können Sie an der Kassa des TLT bestellen. Das Konzert wird für Kinder und Jugendliche zwischen 6-14 Jahren empfohlen.

Helden auf dem Notenblatt

Meere aus Triolen, Berge aus Klängen, Rätsel, Labyrinthe und Zaubersprüche: Die Reise, auf der Terz und Sekund das Notenblatt durchwandern, steckt voller Überraschungen, Geheimnisse und Gefahren. Kaum zu glauben, dass die beiden Helden – genauso wie ihre ZuhörerInnen – mitten in diesem großen Abenteuer so viel über die Welt der Musik und die Grundlagen der Notenlehre lernen.
Das Tiroler Symphonieorchester, der Kinderchor des TLT und die TSOI-Patenklasse der Praxisvolksschule Wilten singen und spielen am Freitag, 5. Mai um 9.30 und um 11.00 Uhr zwei Schulkonzerte bei freiem Eintritt. Zählkarten dafür erhalten Sie an der Kassa des TLT.  Die Musik des von Martina Oberhauser moderierten Konzertes stammt von Franz Kanefzky.

WANN 5. Mai, 9.30 und 11.00 Uhr
WO Tiroler Landestheater, Großes Haus
MIT Tiroler Symphonieorchester, Kinderchor des TLT, Patenklasse des TSOI Praxisvolksschule Wilten
DIRIGENT Seokwon Hong
MODERATION Martina Oberhauser
MUSIK Franz Kanefzky

Bildquelle: 
landestheater.at

Suchen