Schriftliche Nachrichtenübermittlung im Wandel der Zeit - da geht die Post ab!

Armarna - Akkadian Letter - der erste Brief
Bildquelle: Wikimedia Commons; http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Amarna_Akkadian_letter.png; public domain; 31.1.2015; Dieter Draxl

Die Zeit bleibt auch bei der Übermittlung schriftlicher Botschaften nicht stehen. Haben Sie schon mal in Keilschrift geschrieben, eigene Hieroglyphen erfunden, den Stein von Rosetta verstanden? Können Sie noch Kurrentschriftbriefe lesen? Verstehen Sie die Abkürzungen der heutigen TwitterInnen und SMS-lerInnen? Besitzen Sie einen Siegelring und Siegelwachs im Kasten, damit Sie Ihre Briefe "verschlüsseln" können oder brauchen Sie doch andere Hilfsmittel, um der NSA ein Schnippchen zu schlagen? Züchten Sie Brieftauben, damit Sie von DPD und DHL und der "GelbenPost" unabhängig sind?

Zum Thema schriftliche Nachrichtenübermittlung gibt es einiges Interessantes zu recherchieren. Sehen Sie selbst.

Weiterführende Links (Bitte mit STRG-SHIFT+Mausklick öffnen):

 

Bildquelle: 
Wikimedia Commons; http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Amarna_Akkadian_letter.png; public domain; 31.1.2015; Dieter Draxl

Suchen