Schreibschrift ändern - ja oder nein?

Schreibende Hand (Robert Mader)
Bildquelle: bilder.tibs.at/Robert Mader

Ein Thema für das Sommerloch oder Notwendigkeit? Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht ob es nötig wäre. Hier müssen jene die Entscheidungen treffen, die unseren Kindern das Schreiben beibringen. Ich weiß nur, dass in englischsprachigen Ländern eine Art Druckschrift eingelernt wird. Ob dies tatsächlich einfacher und zielführender ist kann ich nicht beurteilen.

"In Deutschland streichen erste Bundesländer die Schreibschrift - in Österreich ist bislang nichts dergleichen geplant - Experten finden diese Entwicklung "beängstigend". Noch heute erlernen Volksschulkinder die Kulturtechnik "Schreiben" in drei Schritten: Zuerst Blockbuchstaben, dann Druckschrift und anschließend Schreibschrift. Die Lehrer sollen sich dabei an der "Österreichischen Schulschrift" orientieren, die 1969 eingeführt und 1995 reformiert wurde. ..." (Quelle: Der Standard)

Weiterführende Links (Bitte mit STRG+SHIFT+Mausklick öffnen):

Bildquelle: 
bilder.tibs.at/Robert Mader

Suchen