regieren und administrieren

Reichsinsignien
Bildquelle: Von Simsalabimbam - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=24753043

Die Wiege der europäischen Kultur liegt in Griechenland, dort bildeten sich in der Antike mit den Poleis (Stadtstaaten) strukturierte Staatsverbände heraus, die eine geordnete Gestaltung des öffentlichen Lebens garantierten. (Von der griechischen Polis leitet sich der Begriff Politik ab.) Um im gesellschaftlichen Sozialgefüge Ordnung zu gewährleisten, bedarf es der Einrichtung einer "Herrschaft" zur Führung des Gemeinwesens, denn Herrschaftslosigkeit, (griech. Anarchie), führt unweigerlich zu sozialer Unordnung und Gesetzlosigkeit.

Ein wesentliches Fundament für verschiedene Möglichkeiten des Regierens und Administrierens in Staatsgebilden finden wir also im Griechenland des Altertums, so wie auch viele unserer sprachlichen Wurzeln in der Antike liegen: regieren geht auf das lateinische Wort regere (= lenken, richten, leiten) zurück, ebenso wie administrieren auf lat. administrare (= leiten, lenken, verwalten)
 
In den nächsten Wochen bis Ende Mai werden hier speziell zum Thema eGovernment und Handysignatur Artikel eingefügt.
 
 
Bildquelle: 
Von Simsalabimbam - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=24753043

Suchen