Play Ludwig - ein Educational Game für Physik

Play Ludwig
Bildquelle: www.playludwig.com

“Play Ludwig” soll selbstgesteuertes forschendes Lernen und Denken auf spielerische Art fördern.

Der Roboter Ludwig stürzt mit seinem Raumschiff auf der Erde ab, die die Menschen verlassen haben, nachdem alle fossilen Energiequellen verbraucht waren. Nun muss der Roboter Möglichkeiten erforschen, um sein Raumschiff mit Energie zu versorgen.

 

"Ludwig" vermittelt Lehrinhalte aus dem Fach Physik für die 5. bis 8. Schulstufe, thematisiert wird der Bereich „Erneuerbare Energien“. Durch die Auseinandersetzung mit dem Spiel erlernen die SchülerInnen physikalische Grundkonzepte. Die Lehrenden können eigene Vorstellungen und Materialien in das Spiel einbauen und damit den Prozess des spielerischen individuellen Lernens in bestimmte Richtungen steuern.
Über ein Online-Portal betreten LehrerInnen und SchülerInnen die Themenwelten, vernetzen sich darin miteinander und können auch in unterrichtsfreien Zeiten am Spiel teilnehmen.
"Ludwig" optimiert als Teil eines didaktischen Gesamtkonzepts Wissenstransferprozesse, wobei die Spielenden

  • entdecken und forschen
  • experimentieren und anwenden
  • organisieren und vertiefen

Im Herbst 2011 kommt das Spiel in finaler Version auf den Markt.
Für die Testversion ist ein kostenloses Benutzerprofil notwendig, Systemvoraussetzungen sind:
PC mit Windows XP, Vista oder 7, 3D Grafikkarte mit aktuellem Grafikkartentreiber, DirectX 9.0 oder darüber, Soundkarte, Maus mit Scrollrad.

Weiterführende Links:

Bildquelle: 
www.playludwig.com

Suchen