Physik im Advent

Bildquelle: (c) DPG/Doklog

"PiA – Physik im Advent" ist ein "Adventskalender der besonderen Art - ein physikalischer Adventskalender!", beschreiben die Betreiber des Projekts, die Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V. (DPG) und das Physikalische Institut der Georg-August-Universität Göttingen, das kostenlose Webangebot, bei dem es auch noch etwas zu gewinnen gibt.

Jungforscherinnen, Jungforscher und alle, die Spaß daran haben, können in der Adventzeit 24 kleine einfache Experimente und physikalische Rätsel lösen und die Freude am Selber-Experimentieren entdecken.

Vom 1. bis zum 24. Dezember wird jeden Tag ein Experiment als Video zum Nachmachen vorgestellt.

Auf der Webseite können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die in dem Experiment aufgeworfenen physikalischen Frage beantworten und die Auflösung dieser ebenfalls als Video ansehen.

Neben dem Spaß am Experimentieren kann man auch viele tolle Preise gewinnen.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10, Klassenverbände oder auch ganze Schulen.

Jüngere oder ältere Schülerinnen und Schüler, Eltern, Studierende, Lehrkräfte sowie alle Physikinteresseierte sind auch herzlich eingeladen, mitzumachen.

Weitere Informationen:

Bildquelle: 
(c) DPG/Doklog

Suchen