PHT: Südwind-Fortbildungen zum Globalen Lernen

Lehrerfortbildung
Bildquelle: Südwind Tirol

 

Südwind
bietet in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Tirol Seminare für LehrerInnen aller Schulstufen zu entwicklungspolitischen Fragen sowie zum Globalen Lernen an.

Südwind-LehrerInnenseminar:
  Wasserglück? Wasser im globalen Kontext entdecken

(Mittwoch, 13. November 2013,  13:30 bis 17:45 Uhr, PH Tirol)

Wasser ist die Grundlage allen Lebens. Für uns in Tirol ist sauberes Trinkwasser und eine funktionierende Abwasserentsorgung sebstverständlich. Aber wie sieht das in Entwicklungsländern aus? In diesem praxisorientierten Seminar erhalten Lehrer/innen Informationen zum Thema Wasser & Globalisierung und sie bekommen die Möglichkeit, praktische Methoden für den Unterricht auszuprobieren. Außerdem wird ihnen der neu entwickelte Workshop "Wasser Welten" (für Schüler/innen zwischen 11 und 14 Jahren) vorgestellt.

Südwind-LehrerInnenseminar:
Mein Handy – Mit jungen Menschen zu Globalisierung arbeiten

(Mittwoch, 4. Dezember 2013, 13:30 bis 17:45 Uhr, PH Tirol)

Ein Leben ohne Handy können wir uns kaum mehr vorstellen. 12 Mio. aktive Handys gibt es derzeit im Land - jede Österreicherin, jeder Österreicher, vom Baby bis zum Greis, verfügt also durchschnittlich über 1,5 Handys.
Doch: Woher kommen unsere Handys? Wie werden sie hergestellt und unter welchen Bedingungen? Am Beispiel des Handys, angefangen bei der Rohstoffgewinnung über die Produktion, den Verkauf bis hin zur Entsorgung werden in einem praxisorientierten Seminar Strukturen einer globalisierten Wirtschafts- und Arbeitswelt sichtbar gemacht und methodisch aufgearbeitet. Lehrer/innen erhalten Informationen und Methoden, um mit ihren Schülern/innen zum Thema "Handy und Globalisierung" zu arbeiten.
Anhand von konkreten Beispielen werden diese Themen im Seminar gemeinsam erörtert und hinterfragt. Methoden nach dem Konzept des Globalen Lernens werden vorgestellt, ausprobiert und diskutiert.

Anmeldungen per eMail an Frau Mag. Sabine Schmarda-Außerlechner sind bis 2 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung möglich. Geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Schule an!
sabine.schmarda-ausserlechner@ph-tirol.ac.at
 

Weblink:

Bildquelle: 
Südwind Tirol

Suchen