PädagogInnenbildung Neu - Die Zukunft der pädagogischen Berufe - Bildungsministerin Dr. Claudia Schmied und DDr. Erwin Niederwieser

AnzeigenWiederholungen
PädagogInnen Neu - LehrerInnenausbildung Neu
Bildquelle: Pädagogische Hochschule Tirol
Datum: 
06.04.2011, 19:00 - 22:00
Ort: 
Pädagogische Hochschule Tirol, Pastorstraße, Innsbruck

"Der Lehrberuf ist ein Beruf mit Zukunft. Die PädagogInnenbildung NEU wird eine neue Generation von LehrerInnen prägen. Motivierte und leistungsorientierte LehrerInnen sind der Schlüssel zum Bildungserfolg unserer Jugend.

Im Regierungsübereinkommen ist festgehalten, dass ein der Bologna-Struktur  entsprechendes Konzept entwickelt wird, das eine Neuorganisation der verschiedenen Lehramtsstudien auf tertiärem Niveau vorsieht. Diese Neuorganisation soll die Ausbildungen an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen zusammen führen.

Eine ExpertInnengruppe hat Vorschläge für eine Neugestaltung der Aus-, Fort- und Weiterbildung aller pädagogischen Berufe vorgelegt, die bei vier  Stakeholderkonferenzen diskutiert wurden. Aktuell bereitet die von den beiden  Ministerinnen Dr. Schmied und Dr. Karl eingerichtete „Vorbereitungsgruppe“ die Vorarbeiten für die Umsetzung der PädagogInnenbildung Neu vor.  Mitglied ist der Tiroler Erwin Niederwieser, langjähriger SP Bildungssprecher im Nationalrat und AK Bildungsexperte. Gemeinsam mit Bundesministerin Claudia Schmied wird er über den aktuellen Stand der neuen PädagogInnenausbildung informieren.


Wir freuen uns auf eine rege Diskussion." (Quelle: Thomas Happ, PHT)

Moderation: Mag. Friedrich Graf-Götz
Begrüßung: Rektor Univ. Doz. Mag. Dr. Markus Juranek

Mi. 6. April 2011, 19:00 Uhr, Pädagogische Hochschule Tirol
großer Hörsaal, Pastorstraße 7, Innsbruck (Nähe Basilika Wilten)

Bildquelle: 
Pädagogische Hochschule Tirol
Kategorie: 
Fort- u. Weiterbildung
Zielgruppe: 
alle Interessierte
Dateianhänge: 

Suchen