Ocean Colour Web - Analysiere die Ozeane

Blick auf den Ozean mit leicht gekräuseltem Wasser
Bildquelle: ozean-meer-surfer-wasser-wellen-1836647 / pixabay.com/de/ozean-meer-surfer-wasser-wellen-1836647 / Pexels / CC0

Die Erforschung der Ozeane wird immer wichtiger, vor allem seit wissenschaftlich nachgewiesen wurde, dass die Ozeane einen beträchtlichen Einfluss auf das Klima und somit auch auf unser Leben haben. Sie haben einen Einfluss auf Temperatur und Niederschlag, dienen als CO2 Speicher, produzieren gelegentlich Hurrikans und dienen neuerdings als Sammelbecken für Abfälle jeglicher Art - nicht zuletzt Plastik - um nur ein paar Beispiele zu nennen. Aus diesem Grund beschäftigen sich auch einige Initiativen mit der Erforschung der Ozeane, wobei einige auf entsprechende Satellitendaten zurückgreifen, die dann verwertet und grafisch als farblich kodierte Karten präsentiert werden. Einige solcher Angebote sollen im Folgenden kurz vorgestellt werden.

Ocean Colour Climate Change Initiative Project

Das Ocean Colour Climate Change Initiative Project ist ein Projekt der ESA und hat zum Ziel Satellitendaten zu sammeln und zu analysieren, sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Erdobservation, Klimaforschung und Datenmodellierung zu fördern. Auf der Projektwebsite werden folgende kostenlose Produkte angeboten:

  • Composite Browser: Hier findet man Karten der Erde, die einfach im Browser angezeigt werden können. Dabei können die gewünschten Parameter (Wellenlänge, Art der Daten, Aktualisierungsintervall, Beobachtungszeitraum) eingestellt werden.
  • Web GIS Portal: Das Web GIS Portal bietet mehr Einstellungsmöglichkeiten, sowie Möglichkeiten gewisse Daten zu bearbeiten und zu analysieren.

Daneben kann man sich noch unzählige Daten herunterladen, die dann eigenständig analysiert werden können.

Ocean Color Web der NASA

Das Angebot des Projekts der NASA ist ähnlich dem der ESA, auch hier können diverse Daten abgerufen werden (etwa über die Mission SeaWiFS) und zwar sowohl die Rohdaten als auch eine grafische Umsetzung derselben. Daneben wird noch Software angeboten, welche für die Analyse der Daten hilfreich ist.

Office of Satellite and Product Operations

Das Portal des Office of Satellite and Product Operations (OSPO) bietet unzählige Karten und Auswertungen an, aber keine Rohdaten. Das Angebot der Website für die Kategorie Ocean Products ist in die folgenden Bereiche gegliedert:

  • Coral Bleaching
  • Ocean Color
  • Satellite derived Ocean Heat Content
  • Sea/Lake Ice
  • Sea Surface Heights
  • Tropical Systems
  • Winds

Weitere Angebote

Die oben angeführten Seiten stellen nur eine kleine Auswahl des Angebots dar. Eine gute Auflistung über weitere Angebote findet man hier auf der Website der International Ocean-Colour Coordinating Group (IOCCG), wo einige Ocean Colour Programme und Institute aufgelistet sind.

Verwendung der Angebote

All diese erwähnten Angebote sind kostenlos nutzbar, solange man  die entsprechenden Quellenhinweise nicht vergisst.

Fazit

Wer über den Zustand der Meere und Ozeane forschen will, findet unzählige Daten und Angebote im Internet. Sie sind in der Regel alle kostenlos, da sie in der Regel von staatlichen Organisationen stammen, und in Englisch. Die Schwierigkeit besteht oft dann nur darin, bei der Fülle das passende Angebot herauszufiltern.

 

Links:

  • oceancolour.org: offizielle Website des Ocean Colour Climate Change Initiative Project
  • esa-oceancolour-cci.org: das Ocean Colour Climate Change Initiative Project auf der Website der ESA
  • esa.int: offizielle Website der ESA 
  • oceancolor.gsfc.nasa.gov: offizielle Website des Ocean Color Web der NASA
  • oceancolor.gsfc.nasa.gov: offizielle Website von SeaWiFS
  • nasa.gov: offizielle Website der NASA
  • ospo.noaa.gov: Ocean Products des Office of Satellite and Product Operations (OSPO)
  • ospo.noaa.gov: offizielle Website des Office of Satellite and Product Operations (OSPO)
  • ioccg.org: offizielle Website der International Ocean-Colour Coordinating Group (IOCCG)
  • ioccg.org: Auflistung einiger Ocean Colour Prgramme und Institutionen auf der Website der International Ocean-Colour Coordinating Group (IOCCG)
Bildquelle: 
ozean-meer-surfer-wasser-wellen-1836647 / pixabay.com/de/ozean-meer-surfer-wasser-wellen-1836647 / Pexels / CC0

Suchen