NMS Söll Scheffau

Bildquelle: Anna Gräber

Lesebegeisterung an der NMS Söll Scheffau

Besondere Gäste folgten der Einladung zum Vorlesetag der NMS Söll Scheffau. So freuten sich die Kinder und Lehrpersonen über den Besuch von den Schauspielern Eva Maria Gintsberg und Helmuth Häusler, über den pensionierten Volksschuldirektor, Ortschronisten und Herausgeber der Akzente, Jakob Zott, über die pensionierte Geschäftsfrau und in Kirche und im Dorf engagierte Kathi Wurzer sowie über den 19 jährigen Jungautor Markus Grain. Eva Maria Gintsberg begeisterte mit Krimi- und Feriengeschichten. Für offene Augen und Münder sorgte Helli Häusler mit Auszügen aus der „Schatzinsel“. Historisches über die Juffinger – und Saukogelhex erfuhren die Kinder bei Jakob Zott. Mit Geschichten aus ihrer Kindheit, alten Mundartausdrücken, aber auch Schulheften aus ihrer Kindheit sorgte Kathi Wurzer für großes Staunen. Wie er als 15 jähriger ein Buch veröffentlicht hat, erzählte Markus Grain und las aus einem seiner Bücher und seinen Kurzgeschichten vor. An alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am spannenden, abwechslungsreichen Vorlesetag ergeht ein herzliches Dankeschön. Durch ihr Mitwirken wurden zwei besondere Unterrichtseinheiten geboten, die das Lesen in den Mittelpunkt gesetzt haben.

Bildquelle: 
Anna Gräber

Suchen