Nachlese: 9. Innovation & Education Konferenz - November 2012 in Wien

Logo Innovation & Education Konferenz
Bildquelle: MS Innovation & Education Konferenz

Die 9. Microsoft Innovation & Education Konferenz 2012 fand vom 27. bis 28. November 2012 im Hotel Courtyard by Marriott Wien Messe statt und bot eine Übersicht über gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen im Bildungsbereich. Dadurch erfuhren Lehrende Einblicke in pädagogisch sinnvolle und innovative Möglichkeiten des Einsatzes von Informations- und Kommunikationstechnologien in der Bildung. Ziel der Konferenz war es, Lehrenden Ideen und Anregungen für ihren Unterricht mit auf den Weg zu geben.

Agenda der Veranstaltung

Die Inhalte einiger Vorträge sind hier in Form von kurzen Book-Pages zusammengefasst.

Eventnachlese im PiL (Partners in Learning) Network: PDFs zu einzelnen Vorträgen sind nach Sign in mittels Windows Live ID abrufbar.

Microsoft Innovation&Education auf Facebook

Die Begrüßungsworte zur Eröffnung wurden von Stefan Sjöström (Western Europe Public Sector GM), Peter Hermann (Public Sector Director Microsoft Österreich) und Heidrun Strohmeyer (BMUKK) gesprochen. Stefan Sjöström erwähnte die Tatsache, dass 50 % aller Jobs IT-Skills voraussetzen, daher müssen IT-Kompetenzen auch in das Klassenzimmer gebracht werden. Das PiL-Programm (Microsoft Partners in Learning) unterstützt bei dieser Aufgabe. Peter Hermann stellte fest, dass 9 von 10 Arbeitsplätzen in der EU der Zukunft mit IT zu tun haben werden und dass in Österreich 50 % des Brutto-Monatsproduktwachstums aus der IT kommen. Auch Heidrun Strohmeyer betonte die Wertigkeit der Vermittlung digitaler Kompetenzen in den Schulen und verwies auf die digitale Agenda für Bildung, Kunst und Kultur (efit 21). eLearning wird in Österreich flächendeckend verankert werden, wobei das BMUKK Infrastruktur und Rahmenbedingungen zur Verfügung stellt, etwa das Microsoft-Agreement für Schulen. Frau Strohmeyer sprach auch von der Bekanntgabe einer neuen Strategie der Europäischen Kommission unter dem Titel Rethinking Education. Darin stellen Informationstechnologien einen enormes Potential für die Innovation im Bildungswesen dar.

Weblinks:

Bildquelle: 
MS Innovation & Education Konferenz

Suchen