Nachlese: 7. eLearning Didaktik Fachtagung – Oktober 2012 in Wien

eLearning Didaktik Fachtagung 2012
Bildquelle: eLearning Didaktik Fachtagung 2012

Vom 24. bis 25. Oktober 2012 fand in Wien die 7. eLearning - Didaktik Fachtagung als Veranstaltung des BM:UKK in Kooperation mit der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems statt.

Die Inhalte einiger Vorträge sind hier in Form von kurzen Book-Pages zusammengefasst.

Veranstaltungsort war heuer erstmals die Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems am Campus Wien Strebersdorf. Die Begrüßung erfolgte durch den Rektor der KPH, Herrn Dr. Christoph Berger, die Eröffnungsrede wurde von Frau Mag. Heidrun Strohmeyer, Bereichsleiterin für den Bereich IT im BM:UKK, vorgetragen.

Im Eröffnungsvortrag sprach Univ. Prof. Dr. Manuela Paechter vom Institut für Psychologie an der Karl-Franzens-Universität Graz über kompetenzorientiertes Unterrichten:
Es gibt nach kognitionspsychologischen Grundlagen verschiedene Arten von Wissen. Konzeptionelles Wissen ist das Wissen über Begriffe, Fakten, Prinzipien und Theorien, prozedurales Wissen ist Wissen, das wir anwenden, also das Wissen "wie" und strategisches Wissen ist das Wissen über das eigene Denken und Handeln.
Kompetenz benötigt alle drei Arten von Wissen. Weiters wurden die Begriffe "tiefes" und "vernetztes" Wissen angesprochen. Kompetzenz umfasst tiefes, vernetztes, bewegliches, konkretes und abstraktes Wissen. Eine Herausforderung bei der Wissensvermittlung besteht darin, den Kompetenzerwerb durch den Einsatz von digitalen Medien zu unterstützen.

Die zwei Tage enthielten ein dichtes Programm, das in drei parallel laufenden Schienen präsentiert wurde.

Der Schlussvortrag von Univ. Prof. Dr. Christian Swertz am Donnerstag enthielt zum Nachdenken anregende Inhalte, unter anderem die Aussage, dass, da sich Wissen zunehmend schnell verdoppelt, es nicht möglich ist, die Lehrenden immer auf aktuellem Stand zu halten. Deshalb werden Computertechnologien zur Unterstützung bei der Wissensverbreitung eingesetzt.

Weblink:

Bildquelle: 
eLearning Didaktik Fachtagung 2012

Suchen