Mitmachen und 300 Euro gewinnen!

Unterricht am Whiteboard: Demonstration eines Apfelbatterie-Versuchsaufbaus anhand eines Films aus dem interaktiven Tafelbildes „So funktioniert eine Batterie“ im Medienportal der Siemens Stiftung
Bildquelle: Siemens Stiftung

  

Screenshot: Interaktive Grafik mit Übersicht der verschiedenen Schallarten aus dem interaktiven Tafelbild „Schall und Schallarten“ im Medienportal der Siemens Stiftung

 Mitmachen und 300 Euro gewinnen beim Wettbewerb für interaktive Tafelbilder!

Wie das geht? Sie skizzieren Ihre Idee und das Medienportal-Team der Siemens Stiftung setzt diese um.

Sie nutzen bereits Whiteboards, interaktive Beamer oder Tablet-PCs in Ihrem Unterricht, aber es mangelt Ihnen an brauchbaren Inhalten?

Wir – die Siemens Stiftung – haben auf diese Anforderung reagiert und unser Medienportal durch interaktive Tafelbilder zu naturwissenschaftlich-technischen Themen, etwa zur Energieumwandlung, zur Funktionsweise einer Batterie oder zur Photosynthese ergänzt. Da wir sehr viel Wert auf praxisnahe Materialien legen, möchten wir auch Sie – die Lehrkräfte – in die Entwicklung weiterer Tafelbilder mit einbeziehen. Senden Sie uns Ihre Idee für ein interaktives Tafelbild zu! Und am Ende gibt es dann mit etwas Glück Ihr individuelles Tafelbild im Medienportal sowie eine Prämie von 300 Euro für Ihre Mitarbeit.

Und so geht es

Sie suchen sich 15 bis 20 Einzelmedien (z.B. Foto, Arbeitsblatt, Film, Sachinformation) aus dem Medienportal und entwerfen eine Konzeptidee, wie diese sich zu einem interaktiven Tafelbild zusammenstellen lassen. Unser pädagogischer Partner prüft dies und wählt aus allen Einsendungen die besten drei aus. Diese werden produziert – mit dem Ideengeber als Chefredakteur.

Die Einreichung für Ihre Idee erfolgt ausschließlich über die Startseite des Medienportals und ist ab sofort möglich. Jetzt einfach im Medienportal mit Ihrem bestehenden Account anmelden bzw. neu registrieren (die Registrierung ist kostenlos).

Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2011.

Teilnehmen können beispielsweise Lehrkräfte im schulischen Bereich, Lehramtsanwärter, Dozenten von Bildungseinrichtungen, Ausbilder und weiteres Lehrpersonal sowie ehrenamtlich im Bildungsbereich Tätige. Die Teilnahme von kommerziellen Anbietern ist ausgeschlossen.

Den Zugang zum Medienportal sowie Details zum Ideenwettbewerb finden Sie unter:

www.medienportal.siemens-stiftung.org

Interaktives Tafelbild zu Schall und Schallarten

Abbildung: Screenshot: Interaktive Grafik mit Übersicht der verschiedenen Schallarten aus dem interaktiven Tafelbild „Schall und Schallarten“ im Medienportal der Siemens Stiftung

Über das Medienportal

Das Medienportal der Siemens Stiftung unterstützt Lehrkräfte, Dozenten und Ausbilder bei einer zeitgemäßen Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung. Aktuell umfasst das Portal rund 3.000 Medien zu naturwissenschaftlich-technischen, sozialen und kulturellen Themen. Es liegen sowohl Einzelmedien wie Grafiken, Arbeitsblätter oder Tondateien als auch thematisch zusammengestellte Medienpakete in deutscher, englischer und spanischer Sprache zum kostenlosen Download vor. Die Benutzeroberfläche ist ebenfalls in Deutsch, Englisch und Spanisch verfügbar.

Kontakt Projektleitung Medienportal

Maria Schumm-Tschauber

Siemens Stiftung

Tel.: +49 89 540 487-306

E-Mail: maria.schumm-tschauber@siemens-stiftung.org

Weiterführender Link (bitte mit Strg+Tab öffnen):

Bildquelle: 
Siemens Stiftung

Suchen