Loopilino.com - die kindgerechte Suchmaschine

Kinder erkunden
Bildquelle: bilder.tibs.at/Michael Bichler

Google benützt jede/r und kennt jede/r. Und, zugegeben, viele sind mit Google auch gut bedient. Doch wenn unsere Kleinsten und Kleinen Kontakt mit dem Web haben, müssen wir uns fragen, ob es nicht bessere Suchmaschinen gibt, die einen  kindgerechten Zugang zum Web ermöglichen. Denn - abgesehen von den Werbeeinschaltungen, den kommerziellen Links - bei den "Suchmaschinen für Erwachsene" findet man auch "alles für Erwachsene" - somit eben auch Inhalte, die absolut nicht kindgerecht sind - von Nazipropagande, über Gewaltdarstellungen bis zu Pornografie-Seiten.

Dem hilft die Suchmaschine Loopilino ab. Diese Seite wird vom deutschen Verein "Eltern ans Netz e.V" betrieben und basiert auf dem "White-List-Prinzip", d.h., es werden nur kindgerechte Inhalte angezeigt, die ohne Werbung, Shops und Abos auskommen. Loopilino führt Kinder zu schönen Kinderwebseiten und führt sie damit auf einem kindgerechten Weg ins Netz. 

Looplino hat jetzt seine Technologie geändert. Basierte die Suchmaschine bisher noch auf dem Google-Algorithmus hat man jetzt die Technologie von YaCy übernommen. 

Das Angebot von Loopilino enthält darüber hinaus auch einen spamfreien Mailserver, freie Lerninhalte und ein kleines Software- und Bildarchiv. Fazit: Empfehlenswert

 

Links:

Bildquelle: 
bilder.tibs.at/Michael Bichler

Suchen