Landesfotodokumentation 2012 - Zwischen Vorstellung und Wirklichkeit – 88 Panoramen

N47°00‘/E10°50‘	Fotograf: Josef Sieß
Bildquelle: Josef Sieß

Die Konzeptidee ist einfach und faszinierend zugleich: Über Nord-, Süd- und Osttirol wird ein Raster mit einem Abstand von 10 Minuten gelegt. So ergeben sich 88 Rasterpunkte auf diesem Territorium.

Neun Fotografen und eine Fotografin versuchten nun, möglichst exakt diese Rasterpunkte zu erreichen. Sie erstellten zwischen Jänner 2011 und Februar 2012 vor Ort ein 360°-Panorama.

Entstanden ist eine Art statistische Landschaftsfotografie mit 360 Grad Blickwinkel und ein Blick auf unser Land, das den gängigen Vorstellungen nicht entspricht. (Quelle: Josef Siess)

Ausstellungseröffnung:
Donnerstag 19. April 2012, 18:30 Uhr Fotoforum, Adolf-Pichler-Platz 8, Innsbruck
Zur Ausstellung spricht Hans Augustin.

Eröffnung durch Landesrätin Mag. Dr. Beate Palfrader

Die Ausstellung ist bis 26. Mai 2012 Di-Fr 15-19 Uhr, Sa 10-13 Uhr geöffnet.

Weiterführender Link (Bitte mit STRG+SHIFT+Mausklick öffnen):

Bildquelle: 
Josef Sieß
AnhangGröße
Flashfilm zur Landesfotodokumentation5.55 MB

Suchen