Konzertreihe toninton 2018

Bildquelle: btv.at: Die Strottern, Peter Mayr

Vom 11. bis 14. April 2018 erklingt in der Ton Halle im BTV Stadtforum wieder die Konzertreihe toninton. Das Programm spannt den Bogen von Jazz über Volksmusik zur Klassik und bietet damit ein kühnes Cross-over-Programm, begeisternd jazzig und großartig weltmusikalisch.

Programm:

  • Mittwoch, 11. April 2018, 19.00 Uhr
    Das österreichische Eggner Trio gehört zu den renommiertesten Klaviertrios der Gegenwart. Das Ensemble der drei Brüder Georg (Violine), Florian (Cello) und Christoph Eggner (Klavier) ist regelmäßig zu Gast in den bedeutendsten Konzertsälen der Welt. Den Schwerpunkt des Konzerts bildet das Werk des Tiroler Komponisten Werner Pirchner.
  • Donnerstag, 12. April 2018, 19.00 Uhr
    Die jungen Jazzer aus Tirol haben große Pläne. Und als Preisträger des BTV Jugend-Jazzpreises der vergangenen drei Jahre vereinen sie sich nun für ein gemeinsames Konzert: Am Klavier wird Jakob Zimmermann das Publikum begeistern. Weitere Höhepunkte des Abends versprechen das Trio „The Jazz Triangle“, bestehend aus Bastian Berchtold, Lukas Seeber und Fabian Möltner, sowie die Jazzsängerin Anna Widauer.
  • Freitag, 13. April 2018, 19.00 Uhr
    Verstärkt um Trompete und Posaune zeigen Die Strottern, das kongeniale Wiener Duo, als Die Strottern & Blech im Programm „Wia tanzn is“ die Kraft und Zukunftsträchtigkeit des neuen Wienerlieds. Im Quartett verbinden sie die Gegenpole ihrer Musik – Klangvielfalt der Großstadt und (alpine) Volksmusik – zu erstaunlichen Liedern, Lamenti, Konfessionen, verwirrend und zum Weinen schön.
  • Samstag, 14. April 2018, 19.00 Uhr
    Der luxemburgische Pianist, Komponist und Produzent Francesco Tristano galt lange als echtes Wunderkind im Klassikbetrieb. Spezialisiert in Barock- und Avantgardemusik und ausgestattet mit einer virtuosen Spielweise machte er sich daran, Stücke von Bach und Buxtehude zu zeitgenössischer elektronischer Musik weiterzudenken. Mit seinem jüngsten Album „Piano Circle Songs“ kehrt er den Beats und Synthesizern den Rücken und widmet sich ausschließlich dem Klavier. In seinem neuen Programm präsentiert er wunderbare Kompositionen, inspiriert von Songs des kanadischen Pianisten Chilly Gonzales.

Karten:
BTV Stadtforum Empfang
Stadtforum 1, 6020 Innsbruck
Innsbruck Information
Burggraben 3, 6020 Innsbruck,
T +43 512 535 60

Abendkassa:
Jeweils ab 18.00 Uhr vor dem Konzert
(ermäßigte Karten für BTV Kunden,
Schüler, Studenten)

Bildquelle: 
btv.at: Die Strottern, Peter Mayr

Suchen