Jonas ist weg!

jonas
Bildquelle: Österreichischer Buchklub der Jugend

 

Der Österreichische Buchklub der Jugend unterstützt und begleitet mit seinen Magazinen und Büchern auch im kommenden Schuljahr Kinder und Jugendliche beim Lesenlernen, im Umgang mit Literatur und Sachtexten.

Pünktlich zu Schulbeginn erscheint in der Buchklub GORILLA-Reihe „Jonas ist weg“, ein Kinderkrimi von Jutta Treiber. Die bekannte Autorin legt darin eine spannende, leicht zu lesende Spur und zeigt gleichzeitig klug und einfallsreich die Tiefen jugendlicher Alltagsrealität.

Inhalt
„Jonas ist weg“ und niemand scheint etwas zu wissen. Verena wundert sich nur: Ihr Sohn Jonas verspätet sich nie. Doch dann kommt er auch am Abend nicht nach Hause und so beginnt die Polizei zu ermitteln: „Wo ist Jonas?“, fragen Kommissar Klug  und seine Kollegen immer wieder. Was ist passiert? Lebt er noch? - Nach und nach fügen sich die Puzzleteilchen zusammen und was sie ergeben, ist ein eventuell sehr vertrautes Bild unserer eigenen Lebenswelt.

Unterrichtsmaterialien
Begleitend zum Buch erscheint ein LESEPROFI-Schülerheft mit thematisch passenden Leseübungen.

LESEPROFI Schülerheft: Jonas ist weg!

Jutta Treiber, geboren 1949, studierte Germanistik und Anglistik in Wien und unterrichtete am Gymnasium in Oberpullendorf, wo sie gemeinsam mit ihrem Mann ein Kino betrieb. Seit 1988 ist sie freiberufliche Autorin und schreibt für LeserInnen jeden Alters. Ihre Bücher wurden in 23 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Für ihr kinder- und jugendliterarisches Gesamtwerk erhielt Jutta Treiber den Österreichischen Würdigungspreis 2008.

 

Buchklub GORILLA-Band 39
Jutta Treiber
„Jonas ist weg“
Format 130 x 190 mm
128 Seiten, Paperback
€ 6,–
Empfohlen ab der 5. Schulstufe
 
 
Quelle: Österreichischer Buchklub der Jugend/Reinhold Embacher
Bildquelle: 
Österreichischer Buchklub der Jugend

Suchen