Informations- und Diskussionsabend "Schule & Menschenrechte" am 7. März 2011 um 19.00 Uhr im Innsbrucker Zukunftszentrum

AnzeigenWiederholungen
Datum: 
07.03.2011, 19:00 - 22:00
Ort: 
Innsbrucker Zukunftszentrum

Integration Tirol - Teillogo (integration-tirol.at)

"Mit der Ratifizierung der "UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung" ging Österreich 2008 einen verbindlichen Vertrag mit ein und hat sich darauf festgelegt, ein inklsuives Schulsystem zu entwickeln und damit das Sonderschul-wesen aufzugeben.

Wie wird Tirol den Weg zu einem inklusiven Schulsystem bewältigen? Den Weg zu einer gemeinsamen Schule, die ALLE Kinder im gleichen Maß willkommen heisst, ALLE Kinder gerne aufnimmt und einen gemeinsamen Unterricht für Kinder mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten gestaltet.

Als Elternverein laden wir Sie herzlich ein, am Montag, den 7. März ab 19.00 Uhr im Innsbrucker Zukunftszentrum an einem Informations- und Diskussionsabend mit Bildungslandesrätin Frau Dr. Beate Palfrader, Mag.a Marianne Schulze (Vorsitzende des österreichischen Monitoring-ausschusses) und Dipl. Päd. Roland Astl, Leiter der sonderpädagogischen Beratungsstelle beim Bezirksschulrat Reutte, teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter  www.integration-tirol.at und in der beileigenden Einladung.

Wolfgang Begus, Obmann Integration TirolM" (Quelle: Integration Tirol)

LINK: Inergration Tirol - Diskussion Zukunftszentrum

Kategorie: 
Fort- u. Weiterbildung
Zielgruppe: 
alle Interessierte

Suchen