Gesundheitsgefährdenden Lärm im Klassenraum visualiseren

Schallpegelmessung
Bildquelle: Clemens Löcker

Eine Lärmampel ist ein sehr praktisches Gerät, um Schülerinnen und Schüler die Lautstärke der Geräuschkulisse im Klassenraum zu visualisieren. Lärmampeln sind aber leider verhältnismäßig teuer…

Straßenlärm, Baulärm, der Lärm von startenden Düsenjägern und auch Knallkörper – alles Situationen, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken können. Aber auch in Klassenräumen kann es schon mal zu einer Lärmbelastung jenseits der 60 Dezibel kommen.

„Basteln“ Sie doch einfach Ihre eigene Lärmampel.

Sie benötigen:

  • Ein Din A4 Blatt oder eine alte Kredit-, Bank- oder Kundenkarte.
  • Klebstoff
  • Ein Smartphone
  • evtl. Schere

Einen Handyständer aus Papier falten

Klicken Sie einfach auf den Link unterhalb, ein junger Mann erklärt Ihnen im Video sehr präzise, wie Sie in 5 Minuten aus einem Din-A4-Blatt einen Handyständer falten. Klebstoff gleich bereitlegen, er wird am Ende des Clips benötigt.

Handyständer

Abbildung: Unspektakulär, einfach zu falten und kostengünstig aber einfach zweckmäßig und stabil...

Alternativ dazu können Sie auch aus einer alten Plastikkarte einen sehr stabilen Handyständer basteln, ohne Klebstoff…

Kostenlose App aus dem Google Play Market installieren

Die kostenlose App „Schallpegelmesser“ misst den aktuellen Umgebungslärm und stellt das Ergebnis der Messung in Echtzeit sehr übersichtlich dar. Natürlich gibt es noch weitere Apps, die ebenso den Schallpegel messen, für den beschriebenen Zweck eignet sich die App "Schallpegelmesser" meines Erachtens aber am besten.

Einfach die App starten und das Handy an einem, für alle sichtbaren, Ort positionieren. Die Messung startet mit dem "Öffnen" des Programms. 

Je nach Höhe der Belastung geht der dargestellte bis in den tiefroten Bereich!

Unterrichtsmappe "Lärm macht krank"

Wie viel Lärm ist eigentlich schädlich? Wie lange muss der Lärm auf eine Person einwirken, dass sie krank davon wird und was ist überhaupt Lärm? Sie finden unterhalb auch eine ergänzende Unterlage, die sich sehr stark mit der Thematik der Gesundheitsgefährdung durch Lärm auseinandersetzt! 

 

Sensibilisieren – visualisieren – und mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam eine gesunde Lernatmosphäre genießen

 

Weiterführende Links (bitte mit Strg+Linksklick öffnen)

Bildquelle: 
Clemens Löcker

Suchen