Fake News? - Fake News!

Bildquelle: https://pixabay.com/de/ente-lustig-pl%C3%BCschtier-spielzeug-783684/

Die Erde dreht sich aktuell nicht nur um die eigene Achse, sondern auch um das Thema Fake News ("Althochdeutsch" auch: Zeitungsente), also um das (gezielte) Verbreiten falscher Nachrichten.   LehrerInnen sollten über drohende Gefahren Bescheid wissen, denn Sie wissen doch, was gestern Abend in Schweden passiert ist?

Fast niemand kann sich der Macht des World Wide Web entziehen. Doch, wie allgemein bekannt ist, lauern in Form von Hasspostings oder Cybermobbing und oben angesprochenen Nachrichten (auch Hoaxes genannt) zahlreiche Gefahren auf die NutzerInnen. Die Manipulation und die Beeinflussung der LeserInnen sind das Ziel jener, die Fake News verbreiten. Unterscheiden sollte man hierbei, ob es sich um journalistisch schlecht recherchierte Beiträge handelt, die sich im Netz lauffeuerartig verbreiten, oder um gezielte politische Manipulation. Hier hilft der Blick auf das Impressum, das jede seriöse Seite anbietet: im Idealfalle besteht die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit dem Schreiber.

Im Sinne des Unterrichtsprinzips Medienbildung sollten jedoch alle LehrerInnen über die drohenden Gefahren einen Überblick haben und prophylaktisch Sorge tragen, dass SchülerInnen gute von schlechten Nachrichten unterscheiden können.

Unter Medienkompetenz versteht man die Fähigkeit, Zugang zu verschiedenen Arten von Medien zu erhalten, sie zu verstehen, zu schaffen und kritisch zu beurteilen

Unterstützung kann man sich hier holen:

Mimikama ist ein seit sechs Jahren existierender, österreichischer Verein zur Bekämpfung von Internetmissbrauch. Und: mimikama hat einen sehr informativen Leitfaden zur Erkennung von Fake-News zusammengestellt. (Tom Wannenmacher und Andre Wolf von mimikama.at sind im Jänner 2017 übrigens zu den Bloggern des Jahres gekürt worden!) 

Spannend ist auch die Landkarte der Fake News auf hoaxmap.org - Neues aus der Gerüchteküche, die sich der Dekonstruktion von Falschmeldungen verschrieben hat. Ob Österreich auch vertreten ist? Einfach Klick und diese Frage kann beantwortet werden.

Weiterführende Links:

Unterrichtsprinzip Medienerziehung: Grundsatzerlass

Unterrichtsmaterialien: Wahr oder falsch im Internet

Bildquelle: 
https://pixabay.com/de/ente-lustig-pl%C3%BCschtier-spielzeug-783684/

Suchen