Duzzler – Hausaufgabenheft adè

Screenshot Logo duzzler / duzzler.com by Daniela Pistrich (15.08.2017)
Bildquelle: Screenshot Logo duzzler / duzzler.com by Daniela Pistrich (15.08.2017)

Duzzler, eine webbasierende Anwendung garantiert nicht, dass die Hausübung (fristgerecht) gemacht wird, aber zumindest, dass jeder weiß, was zu machen wäre. Das Webtool für die Verwaltung von Hausübungen ist leicht zu handhaben und verschafft SchülerInnen oder auch Eltern einen Überblick über die zu erledigenden Dinge.

Ich als Lehrperson lege mir nach einer Registrierung in Duzzler Gruppen an (Klassen, Fächer, etc.) und die SchülerInnen ordnen sich mittels eines Codes (dieser wird automatisch generiert und kann auch ausgedruckt werden) der jeweiligen Gruppe zu. Sobald die Lehrperson eine neue Hausübungen, eine Info oder einen Termin (auch Tests!) eingibt, wird dieser im Schüleraccount angelegt. Bei Hausübungen wird der Inhalt, der ungefähre Zeitaufwand und der Abgabetermin angezeigt. Auch ist es möglich, Anhänge beizulegen (zum Beispiel Arbeitsblätter, etc.). So können auch nicht anwesende SchülerInnen die Arbeit erledigen.

Die Oberfläche von Duzzler kann in verschiedenen Sprachen angezeigt werden (die Einträge werden nicht übersetzt!) und es können auch erledigte Hausübungen abgehakt werden. Die Aufgaben sind 90 Tage nach Fälligkeit noch sichtbar und können mittels Suchfunktion gefunden werden. 

Duzzler gibt es auch als App (Android) jedoch aufgrund der responsive-Oberfläche können auch iOS-User ohne Probleme die Website benutzen.

Weiterführende Links:

Bildquelle: 
Screenshot Logo duzzler / duzzler.com by Daniela Pistrich (15.08.2017)

Suchen